Veröffentlicht am 01.05.2014
Die Schadenfreundinnen The Other Woman, USA 2014
Die Schadenfreundinnen The Other Woman, Kinostart 01.05.2014, USA 2014
  • Schadenfreundinnen, Die / Cameron Diaz

  • Schadenfreundinnen, Die

  • Schadenfreundinnen, Die

  • Schadenfreundinnen, Die / Nikolaj Coster-Waldau / Leslie Mann

  • Schadenfreundinnen, Die / Leslie Mann / Cameron Diaz / Kate Upton

  • Schadenfreundinnen, Die / Cameron Diaz

  • Schadenfreundinnen, Die

  • Schadenfreundinnen, Die

  • Schadenfreundinnen, Die / Nikolaj Coster-Waldau / Leslie Mann

  • Schadenfreundinnen, Die / Leslie Mann / Cameron Diaz / Kate Upton

Die Schadenfreundinnen - Filmplakat

Slapstickkomödie um drei Frauen, die sich gegen den Mann verbünden, der jede von ihnen betrogen und belogen hat.

1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 01.05.2014
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Die Schadenfreundinnen

Dass miese Ehebrecher ungewöhnliche Frauenfreundschaften stiften können, beweist Cameron Diaz' neue slapstickreiche Komödie.

Das Multi-Millionen-Wunder "Brautalarm" präsentiert einen neuen Ableger - eine derb-komische Solidaritätskomödie mit breiter Streuwirkung, in der Frauen lustvoll aus der Rolle fallen, sich im Rausch verbünden und es dem Typ Mann heimzahlen dürfen, der eine Blume nach der anderen bestäubt, obwohl er nicht vom Aussterben bedroht ist.

Ein klassischer Frauenheld, der ohne Skrupel mit windigem Charme verführt, betrügt und manipuliert, ist ein taugliches Feindbild in dieser ersten Komödie des Drama-Spezialisten Nick Cassavetes ("Beim Leben meiner Schwester"). Trotzdem ist "Schadenfreundinnen" nur punktuell ein Rachemärchen im Stil von " Der Club der Teufelinnen", viel wichtiger ist dem Film, von einer unorthodoxen Frauenfreundschaft zu erzählen. Sie beginnt mit den romantischen Glückswochen von Carly (Cameron Diaz) und Mark (Nikolaj Coster-Waldau), die abrupt enden, als plötzlich Marks Ehefrau Kate (Leslie Mann) auftaucht - und beide Frauen erkennen müssen, dass sie betrogen wurden. Als Pendant zu vielen Männerkomödien spielt Leslie Mann hier das unreife Kind, das Führung benötigt. Sie bekommt sie von Karrierefrau Carly, die von Kate durch hartnäckiges Stalkerverhalten erobert wird. Als diese eigentlich Inkompatiblen viele Wodkas später zusammengefunden haben, wird das Duo durch eine dralle blonde Stranddekoration, Marks jüngste Beute, zum Trio.

Erst jetzt, nach einer guten Stunde, wird das Rachemotiv dominant. Dabei entwickelt das Drehbuch von Melissa Stack keinen raffinierten Masterplan, um den Betrüger bluten zu lassen, sondern fokussiert sich im Schwerpunkt auf kleine Gemeinheiten aus dem Fundus der Gross-out-Comedy, die Judd Apatow, Leslie Manns Angetrauter, zur kommerziellen Attraktion gemacht hat. Im Umfeld von spontaner Darmentleerung, verdeckter Hormonbehandlung, schlabbernden Riesendoggen und Designertaschen, die mit Mageninhalten gefüllt werden, hat Wortwitz eine untergeordnete Bedeutung. Nach der Rezeptur vieler Erfolgskomödien bestimmen Slapstick und Situationskomik diesen Film, der Leslie Mann in der Verbindung von Humor, Hysterie und einem Hauch Beziehungsmelancholie die auffälligere Rolle zuweist, während sich Betriebsnudel Diaz überraschend zurückhaltend gibt. kob.

  • 0
  • 0
1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Die Schadenfreundinnen

Seit acht Wochen ist Anwältin Carly glücklich mit ihrem Mark, der sie verwöhnt und hofiert. Dass er ähnlich zuvorkommend aber auch bei seiner Frau Kate ist und mit der jungen Amber noch ein drittes Eisen im Feuer hat, schmälert seine Sympathiewerte bei den Frauen, die sich gegen den Betrüger verbünden und es ihm heimzahlen wollen. Mark ahnt nicht, warum ihm plötzlich die Haare ausfallen und sein Darm ihm Streiche spielt. Doch letztlich gehen die Vergeltungspläne der Frauen weit über solche körperliche Kollateralschäden hinaus.



Seit acht Wochen ist Anwältin Carly glücklich mit ihrem Mark, der sie verwöhnt und hofiert. Dass er ähnlich zuvorkommend aber auch bei seiner Frau Kate ist und mit der jungen Amber noch ein drittes Eisen im Feuer hat, schmälert seine Sympathiewerte bei den Frauen, die sich gegen den Betrüger verbünden und es ihm heimzahlen wollen. Mark ahnt nicht, warum ihm plötzlich die Haare ausfallen und sein Darm ihm Streiche spielt. Doch letztlich gehen die Vergeltungspläne der Frauen weit über solche körperliche Kollateralschäden hinaus.



Drei Frauen verbünden sich gegen den Mann, der jede von ihnen betrogen und belogen hat. Slapstick-Komödie im Stil von "Brautalarm", die mit Starbesetzung weibliche Solidarität beschwört.

  • 0
  • 0
Originaltitel The Other Woman
OV -
OmU -
Genre Komödie
Filmpreis -
USA-Start 25.04.2014
Kinostart (D) 01.05.2014
Besucher (D) 1.179.390
Einspielergebnis (D) € 9.028.535
Bes. (EDI) 1.179.390
Bes. (FFA) 1.176.007
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Die Schadenfreundinnen
Regisseur Nick Cassavetes Künstlerporträt 686030 Nick Cassavetes / 63rd Annual Primetime Emmy Awards Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Cameron Diaz Künstlerporträt 851264 Filmpremiere Carly Whitten © Kurt Krieger
Darsteller Leslie Mann Künstlerporträt 913581 Mann, Leslie / Vanity Fair Oscar Party 2015 Kate © Kurt Krieger
Darsteller Kate Upton Künstlerporträt 913489 Upton, Kate / Vanity Fair Oscar Party 2015 Amber © Kurt Krieger
Darsteller Nikolaj Coster-Waldau Agenturporträt/Star 850127 Coster-Waldau, Nikolaj Mark King © Vera Anderson/WireImage
Darsteller Nicki Minaj Künstlerporträt 903378 Minaj, Nicki / American Music Awards 2014, Los Angeles Lydia © Kurt Krieger
Darsteller Taylor Kinney Phil
Darsteller Don Johnson Künstlerporträt 802472 Don Johnson / 85th Academy Awards 2013 / Oscar 2013 Frank © Kurt Krieger
Drehbuch Melissa Stack Drehbuch
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
  • 0
  • 0
News & Stories zu Die Schadenfreundinnen
722 31.07.2015 0 Shatner schreibt Buch über Nimoy Shatner schreibt Buch über Nimoy Als der Kirk-Darsteller nicht zur Beerdigung seines Weggefährten kam, gab's viel Kritik. Jetzt ehrt William Shatner Leonard Nimoy sogar mit einem ganzen Buch. mehr ›
  • 0 30.07.2015 Pixels Mit Adam Sandler und Kevin James besetzte Actionkomödie über Gamer, die ihre in der Jugend erworbenen Kompetenzen zur Abwehr von spiel- und zerstörungslustigen Aliens einsetzen. mehr >
  • 0 30.07.2015 Margos Spuren Charmant-sensible Verfilmung des romantischen Teen-Bestsellers über ein mysteriöses Dreamgirl und deren größten Verehrer. mehr >
  • 0 21.07.2015 Mission: Impossible - Rogue Nation Fünfter Action-Einsatz des IMF-Teams um Tom Cruise, das sich mit einer geheimnisvollen Truppe anlegt. mehr >
  • 0 16.07.2015 Terminator: Genisys Action-Tipp: Arnie kämpft als äußerlich gealterter Cyborg gegen sein jüngeres digitales Ich und den Formwandler aus T2! mehr >
0 12.10.2011 0 Don Johnson spielt Plantagenbesitzer in 'Django' Don Johnson spielt Plantagenbesitzer in 'Django' Lange musste Quentin Tarantino um "Miami Vice"-Star Don Johnson herumschwänzeln, bis dieser für eine Rolle in "Django Unchained" zusagte. mehr ›
139 30.10.2013 0 'Game of Thrones'-Star dreht mit Susanne Bier 'Game of Thrones'-Star dreht mit Susanne Bier Als Jamie Lennister bringt Nikolaj Coster-Waldau die TV-Serie "Game of Thrones" zum Glühen. Nun wartet eine große Produktion auf den Dänen. mehr ›
0 16.01.2015 0 'Transformers' ist Favorit für Anti-Oscar 'Transformers' ist Favorit für Anti-Oscar Mit sieben Nominierungen ist "Transformers: Ära des Untergangs" heißester Kandidat für eine "Goldene Himbeere". mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Die Schadenfreundinnen
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse