Veröffentlicht am 18.08.2005
Der verbotene Schlüssel The Skeleton Key, USA 2005
Der verbotene Schlüssel The Skeleton Key, Kinostart 18.08.2005, USA 2005
  • verbotene Schlüssel, Der

  • verbotene Schlüssel, Der / Gena Rowlands

  • verbotene Schlüssel, Der / Gena Rowlands / John Hurt

  • verbotene Schlüssel, Der / Kate Hudson

  • verbotene Schlüssel, Der / Kate Hudson

  • verbotene Schlüssel, Der

  • verbotene Schlüssel, Der / Gena Rowlands

  • verbotene Schlüssel, Der / Gena Rowlands / John Hurt

  • verbotene Schlüssel, Der / Kate Hudson

  • verbotene Schlüssel, Der / Kate Hudson

Der verbotene Schlüssel - Filmplakat

Gruselthriller über eine Pflegerin, die in einem alten Plantagenhaus gegen den Spuk der Vergangenheit kämpft.

1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
4/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 18.08.2005
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Der verbotene Schlüssel

Beauty Kate Hudson stürzt in ihrem ersten Gruselthriller über die Schwelle in eine tödliche Mystery-Welt.

Soziale Berufe sind nicht nur schlecht bezahlt, sondern auch lebensgefährlich. Das musste zuletzt Sarah Michelle Gellar am eigenen Leib erfahren, als sich in "Der Fluch - The Grudge" ein simpler Altenpflege-Job zu einem mörderischen Alptraum entwickelte. Jetzt ist die süße Tochter von Goldie Hawn dran in Sachen Lebensgefahr.

Eigentlich schien die für "Almost Famous" Oscar-nominierte Kate Hudson nach Werken wie "Liebe auf Umwegen" und "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?" bis vor kurzem auf fröhliche Rollen in harmlosen Beziehungskomödien abonniert. Doch jetzt hat sich Iain Softley - gefeiert für sein Kostümdrama "Die Flügel der Taube" - die sympathische 26-Jährige geschnappt.

Sumpf des toten Mannes

In "Der verbotene Schlüssel" schickt er sie auf den ultimativen Horrortrip ins schummrige Louisiana. Die dortigen Sümpfe boten bereits zahlreichen Filmen, darunter "Dead Man Walking", den passenden Hintergrund und beheimaten jetzt einen der spannendsten Thriller dieses Jahres.

Tief in die eine Stunde von New Orleans entfernten Feuchtbiotope verschlägt es die junge Caroline (Kate Hudson), die im dortigen Pfarrhaus von Terrebonne einen Job annimmt, um mit dem Geld ihre Schwesternausbildung zu finanzieren.

Die resolute Hausherrin Violet (Gena Rowlands) vertraut Caroline zur leichteren Pflege des nach einem Schlaganfall gelähmten und beinahe stummen Ehemanns Ben (John Hurt) einen Generalschlüssel für die vielen Zimmer des Anwesens an. Schließlich öffnet Caroline damit die versteckte Tür zu einem Zimmer, das mit seltsamen Kultgegenständen und ähnlichen Artefakten eingerichtet ist.

Vernunft zwecklos

Als sich immer mehr eigenartige Vorkommnisse abspielen, kristallisiert sich langsam heraus, dass die beiden Alten einige Geheimnisse verbergen. Und selbst die bodenständige Caroline merkt mit zunehmendem Entsetzen, dass es Dinge gibt, die man mit Vernunft nicht erklären kann.

Rund um den wenig bekannten Südstaaten-Volkskult Hoodoo - oftmals mit dem berühmten Voodoo verwechselt - spinnt "The Ring 2"-Autor Ehren Kruger einen packenden Mystery-Thriller voll beklemmender Einfälle und geheimnisvoller Wendungen. Kameramann Dan Mindel ("Spy Game") findet für den Psycho-Schocker wahrhaft schauerliche Bilder, bestens untermalt vom atmosphärischen Score des Komponisten Edward Shearmur ("Eiskalte Engel").

Härtetest für die Nerven

In ihrer ersten "ernsthaften" Rolle überzeugt auch Kate Hudson, die in Peter Sarsgaard ("Garden State", demächst in "Jarhead") sowie den Kinolegenden Gena Rowlands ("Einsam sind die Tapferen") und John Hurt ("Der Elefantenmensch") herausragende Mit- und Gegenspieler findet.

Souverän inszeniert von Ausnahmeregisseur Iain Softley, der zuletzt in "K-Pax" mit Kevin Spacey zusammenarbeitete, mutiert "Der verbotene Schlüssel" zu einem hochspannenden Ausflug an die Grenzen der Realität - und einem Härtetest für das Nervenkostüm des Publikums.

  • 0
  • 0
1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Der verbotene Schlüssel

Im Auftrag einer älteren Dame (Gena Rowlands) soll sich Krankenschwester Caroline (Kate Hudson) um deren gesundheitlich angeschlagenen Ehemann (John Hurt) kümmern. In der weitläufigen Villa im sumpfigen Hinterland von Louisiana sind einige Geheimnisse verborgen. Neugierig geworden vom eigentümlichen Verhalten der Alten und den zahlreichen interessanten Räumlichkeiten unterzieht Caroline - zur Not auch mit dem Dietrich - ihr neues Heim einer näheren, keineswegs ungefährlichen Betrachtung.

"Ring"-Interpret Ehren Kruger ersann auch dieses atmosphärisch dichte Schauerstück um ein Geisterhaus, ein allzu neugieriges Mädchen und jede Menge Hoodoo-Zauber in bester New-Orleans-Tradition.



Pflegerin Caroline gibt keinen Kranken auf. Auch nicht den alten Ben, der in einem verfallenen Plantagenhaus gelähmt auf seinen Tod wartet. Je mehr Caroline die Geschichte des Hauses erforscht, desto stärker ist sie überzeugt, dass Ben nicht vom Schlaganfall paralysiert wurde. Obwohl Bens Frau warnt, dass Neugier von dunklen Kräften bestraft wird, kämpft Caroline um Bens und ihr eigenes Leben.



Die junge Caroline nimmt in einem abgelegenen Haus in Louisiana einen Job als Pflegerin an. Schon bald erhält sie von der resoluten Hausherrin Violet einen Generalschlüssel, der ihr die Betreuung des gelähmten und beinahe stummen Ehemanns Ben erleichtern soll. Schließlich öffnet Caroline damit die versteckte Tür zu einem Zimmer, das mit seltsamen Kultgegenständen gefüllt ist. Als immer mehr eigenartige Vorkommnisse passieren, kristallisiert sich heraus, dass die beiden Alten einige Geheimnisse verbergen.

  • 0
  • 0
Originaltitel The Skeleton Key
OV Ja
OmU -
Genre Horror / Thriller
Filmpreis -
USA-Start 12.08.2005
Kinostart (D) 18.08.2005
Besucher (D) 783.304
Einspielergebnis (D) € 4.810.599
Bes. (EDI) 783.304
Bes. (FFA) 779.601
FSK ab 16 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Der verbotene Schlüssel
Regisseur Iain Softley Künstlerporträt 16292 Softley, Iain / Set (Hacker) Regisseur
Darsteller Kate Hudson Künstlerporträt 841135 Kate Hudson / 86th Academy Awards 2014 / Oscar 2014 Caroline © Kurt Krieger
Darsteller Gena Rowlands Künstlerporträt 111803 Rowlands, Gena Violet © Kurt Krieger
Darsteller John Hurt Künstlerporträt 835455 John Hurt / 64. Berlinale 2014 Ben © Kurt Krieger
Darsteller Peter Sarsgaard Künstlerporträt 770154 Peter Sarsgaard / 63. Berlinale 2013 Luke © Kurt Krieger
Darsteller Joy Bryant Künstlerporträt 556823 Bryant, Joy / 3rd Annual Essence Black Women in Hollywood Luncheon Jill © Kurt Krieger
Darsteller Maxine Barnett Mama Cynthia
Darsteller Fahnlohnee R. Harris Hallie
Darsteller Marion Zinser Bayou-Frau
Drehbuch Ehren Kruger Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
News & Stories zu Der verbotene Schlüssel
1025 24.10.2014 0 Zach Galifianakis quält Brad Pitt Zach Galifianakis quält Brad Pitt In seiner schrägen Talkshow trieb der "Hangover"-Comedian den Superstar zur Weißglut mehr ›
  • 0 23.10.2014 Love, Rosie – Für immer vielleicht Romantische Liebeskomödie über zwei beste Freunde, die auf ihrer Suche nach der großen Liebe erst einen emotionalen Hindernislauf absolvieren müssen. mehr >
  • 0 23.10.2014 Pride Sympathische Komödie über britische Bergarbeiter, die bei ihrem Streik von schwulen und lesbischen Aktivisten unterstützt werden. mehr >
  • 0 23.10.2014 5 Zimmer Küche Sarg Preview: Schräge Pseudo-Doku über die Alltagsprobleme einer neuseeländischen WG von Vampiren. mehr >
  • 0 23.10.2014 Northmen - A Viking Saga Actionabenteuer über eine Gruppe Wikinger, die an der Küste Schottlands stranden und sich durch Feindesland schlagen müssen. mehr >
149 21.05.2013 0 Kate Hudson dreht mit 'Scrubs'-Star Zach Braff Komödie Kate Hudson dreht mit 'Scrubs'-Star Zach Braff Komödie Nach "Kein Mittel gegen Liebe" dreht Kate Hudson wieder eine echte Feelgood-Komödie. Mit dabei: "Scrubs"-Star Zach Braff. mehr ›
0 11.07.2014 0 Del Toro mit Mini-Monsterfilm Del Toro mit Mini-Monsterfilm Vor dem nächsten Gigantismus mit "Pacific Rim 2" stellt Guillermo Del Toro einen kleinen Schwarz-Weiss-Film auf die Beine. mehr ›
0 21.07.2014 0 James Garner ist tot James Garner ist tot "Space Cowboy", "Maverick", "Detektiv Rockford": Hollywood-Legende James Garner ist im Alter von 86 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Der verbotene Schlüssel
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse