Veröffentlicht am 04.11.2004
Das Geheimnis der Frösche La prophétie des grenouilles, Frankreich 2003
Das Geheimnis der Frösche La prophétie des grenouilles, Kinostart 04.11.2004, Frankreich 2003
  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

  • Geheimnis der Frösche, Das

Das Geheimnis der Frösche - Filmplakat

Französischer Zeichentrickfilm, in dem eine Flutkatastrophe Menschen und Tiere in einer Arche-Noah-ähnlichen Notgemeinschaft zusammenbringt.

1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 04.11.2004
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Das Geheimnis der Frösche

Französischer Zeichentrickfilm, in dem eine Flutkatastrophe Menschen und Tiere in einer Arche-Noah-ähnlichen Notgemeinschaft zusammenbringt.

Die kleine Lilly macht Ferien auf der Farm ihrer Nachbarn, einem ehemaligen Kapitän, seiner Lebensgefährtin und deren Adoptivsohn. Als sich die Vier mit einem Traktor auf den Weg in den Zoo machen, setzt plötzlich sintflutartiger Regen ein.

Zum Glück können sie Unterschlupf in einer Kartoffelscheune finden, die sie mit ihren aufgeblasenen Traktorreifen zum Schwimmen bringen und damit fortan alles in Seenot geratene Getier einsammeln. Aber als das Leben und die auf Kartoffeln beschränkte Nahrungsmittellage auf dem engen Raum immer schwieriger werden, zetteln einige Tiere eine hinterhältige Revolution an.

Parabel für die Jüngsten

Über einen Zeitraum von sechs Jahren arbeiteten die Zeichner des französischen Trickfilmstudios Folimages mit Regisseur Jacques-Rémy Girerd an dem universellen Zeichentrickmärchen, um nach "Das große Rennen von Belleville" einmal mehr zu beweisen, dass es europäische Animationsfilme ohne weiteres mit Hollywoods CGI-Blockbustern aufnehmen können.

"Das Geheimnis der Frösche" ist mit seiner parabelhaften Geschichte, viel Humor und ruhiger Erzählweise vor allem ein Vergnügen für die jüngsten Zuschauer.

  • 0
  • 0
1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Das Geheimnis der Frösche

Bauer Ferdinand, seine Frau Juliette sowie die Kinder Tom und Lili staunen nicht schlecht, als eines Tages die Frösche am Fuße ihres Hügels das Wort an sie richten und vor einer unmittelbar bevorstehenden, vierzig Tage währenden, alles Leben verschlingenden Flut warnen. Wie gut, dass Tom am Tag zuvor den alten Traktorreifen so sehr aufpumpte, dass er nun die Scheune auf dem Wasser tragen kann. Eine Scheune voller Tiere aus dem benachbarten Zoo. Für die Pflanzenfresser gibt's Kartoffeln, und schon bald stellt sich die Farage: Was fressen die Fleischfresser?

Eine moderne Version der Arche Noah setzt der französische Regisseur Jacques-Rémy Girerd amerikanischer Zeichentrick-Übermacht entgegen.



Die kleine Lilly macht Ferien auf der Farm ihrer Nachbarn, einem ehemaligen Kapitän, seiner Lebensgefährtin und deren Adoptivsohn. Als sich die Vier mit einem Traktor auf den Weg in den Zoo machen, setzt plötzlich sintflutartiger Regen ein. Zum Glück können sie Unterschlupf in einer Kartoffelscheune finden, die sie mit ihren aufgeblasenen Traktorreifen zum Schwimmen bringen und damit fortan alles in Seenot geratene Getier einsammeln. Aber als das Leben und die auf Kartoffeln beschränkte Nahrungsmittellage auf dem engen Raum immer schwieriger werden, zetteln einige Tiere eine hinterhältige Revolution an.



Die Frösche haben kaum gewarnt, schon setzt kurz darauf ein gewaltiger Regen das Land unter Wasser. Auf einem aufgeblasenen LKW-Reifen schwimmt die Scheune des alten Ferdinand und seiner schwarzen Frau Juliette, in der sich neben den Menschen schnell auch ein illustrer Haufen Tiere einfindet. Bald schon liegen sich jedoch Löwen und Giraffen, Katzen und Mäuse, Füchse und Hühner ganz gewaltig in den Haaren. Eine Katastrophe mit vielleicht tödlichem Ausgang droht, bis sich die Menschenkinder einen Plan einfallen lassen.

  • 0
  • 0
Originaltitel La prophétie des grenouilles
OV -
OmU -
Genre Trickfilm / Abenteuer
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 04.11.2004
Besucher (D) 25.248
Einspielergebnis (D) € 99.291
Bes. (EDI) 25.248
Bes. (FFA) 51.759
FSK o.A. (ohne Altersbeschränkung)
WWW -
Cast & Crew in Das Geheimnis der Frösche
Regisseur Jacques-Rémy Girerd Regisseur
Sprecher Michel Piccoli Künstlerporträt 640732 Michel Piccoli / 64. Filmfestspiele Cannes 2011 Ferdinand © Kurt Krieger
Sprecher Anouk Grinberg Schildkröte
Sprecher Annie Girardot Filmbild 242393 Dillinger ist tot / Annie Girardot Denise, die Elephantin © unbekannt
Sprecher Michel Galabru Roger, der Elephant
Sprecher Laurentine Milébo Ferdinands Frau Juliette
Sprecher Liliane Rovère Filmbild 412563 fliegende Händler, Der / Liliane Rovère Chef-Frosch © Arsenal
Sprecher Kevin Hervé Tom
Sprecher Coline Girerd Lili
Drehbuch Jacques-Rémy Girerd Drehbuch
Weitere Sprecher
Drehbuch
Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Das Geheimnis der Frösche
828 21.08.2014 0 Mel Gibsons treue Freunde Mel Gibsons treue Freunde Immer wieder verteidigen Kollegen den in Ungnade gefallenen Star. Neuestes Mitglied des Gibson-Fanclubs: Eric Bana. mehr ›
  • 0 21.08.2014 Doktorspiele Vorschau-Tipp der Woche: Teen-Komödie im Stil von "American Pie" um einen 16-Jährigen, der mit dem coolsten Schulkameraden um seinen Schwarm konkurriert. mehr >
  • 0 21.08.2014 Guardians of the Galaxy SciFi-Preview: Witzige, effektstarke Comic-Action über vier Space-Exoten und einen Draufgänger von der Erde, die finstere Pläne eines galaktischen Diktators durchkreuzen. mehr >
  • 0 21.08.2014 Hercules Action-Preview: Dwayne Johnson als legendärer antiker Held, nach der fantasybetonten Comicvorlage von Steve Moore. mehr >
  • 0 21.08.2014 Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück Amüsantes Road-Movie nach dem Bestseller um einen Psychiater, der den Sinn der Lebens ergründet. mehr >
890 21.08.2014 0 Brosnan sollte Batman spielen Brosnan sollte Batman spielen Im Batman-Film von 1989 sollte Pierce Brosnan die Rolle übernehmen, die dann an Michael Keaton ging. Denn der Ex-Bond fand Superhelden albern - damals... mehr ›
659 22.08.2014 0 David Yates dreht 'Harry Potter'-Spinoff David Yates dreht 'Harry Potter'-Spinoff Der Regisseur setzt auch das magische Schulbiuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" in Szene. mehr ›
1074 22.08.2014 0 Keanu Reeves als Killer 'John Wick' Keanu Reeves als Killer 'John Wick' Mit der gebotenen Coolness und Killerblick schreitet der "Matrix"-Superstar seinen neuen Action-Thriller ab. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Das Geheimnis der Frösche
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse