Veröffentlicht am 17.10.2013
Alles eine Frage der Zeit About Time, Großbritannien 2013
Alles eine Frage der Zeit About Time, Kinostart 17.10.2013, Großbritannien 2013
  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit / Rachel McAdams

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit

  • Alles eine Frage der Zeit / Rachel McAdams

  • Alles eine Frage der Zeit

Alles eine Frage der Zeit - Filmplakat

Charmante Komödie über einen jungen, schüchternen Mann, der in seine Vergangenheit zurückreisen, damit Verhaltensfehler korrigieren und auch seine Traumfrau erobern kann.

2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Bereits im Kino seit 0 1 0 Monaten Filmstart: 17.10.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Alles eine Frage der Zeit

Tim (Domhnall Gleeson) ist fassungslos, als ihm sein Vater (Bill Nighy) das Familiengeheimnis enthüllt: alle männlichen Familienmitglieder können in ihre Vergangenheit zurückreisen und ihrem Leben eine andere Wendung geben! Der 21-Jährige erkennt darin die Möglichkeit, alle Fehlentscheidungen zu korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen mächtig eingeschränkt haben. Seine neuen Fähigkeiten kann er bald testen: Er zieht für seinen ersten Job ins hektische London, trifft bei einem Dinner die hübsche, aber unsichere Mary (Rachel McAdams) und verliebt sich auf Anhieb. Als er einem Freund aus der Patsche helfen und dafür in die Vergangenheit reisen muss, hat plötzlich das Treffen mit Mary nie stattgefunden. Er setzt alles daran, seine Traumfrau dennoch zu erobern, was ihm nach einem dritten "ersten" Mal und ein paar Korrekturen in der Vergangenheit gelingt. Richard Curtis, Autor u. a. von "Notting Hill" und Regisseur von "Tatsächlich...Liebe", feiert das Leben und die Liebe. In seiner romantischen Komödie suchen liebenswerte Figuren, die man sofot ins Herz schließt, das Glück. Und wir suchen begeistert mit!

Fazit: Alles eine Frage des perfekten Timings: Was wäre, wenn du jeden Moment noch einmal erleben könntest?

  • 0
  • 0
2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Alles eine Frage der Zeit

Als ihm sein Vater enthüllt, dass alle männlichen Familienmitglieder in ihre Vergangenheit zurückreisen können, kann es der 21-jährige Tim nicht glauben. Endlich kann er Verhaltensfehler und falsche Entscheidungen korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen limitierten. Bei seinem Jugendschwarm allerdings bringt der biografische Eingriff nicht das erhoffte Ergebnis, doch bei der hübschen, aber unsicheren Mary hilft ihm die neue Gabe, seine romantische Kompetenz zu verbessern und seine Traumfrau zu erobern.



Als ihm sein Vater enthüllt, dass alle männlichen Familienmitglieder in ihre Vergangenheit zurückreisen können, mag es der 21-jährige Tim kaum glauben. Endlich kann er Verhaltensfehler und falsche Entscheidungen korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen limitierten. Bei seinem Jugendschwarm allerdings bringt der biografische Eingriff nicht das erhoffte Ergebnis, doch bei der hübschen, aber unsicheren Mary hilft ihm die neue Gabe, seine romantische Kompetenz zu verbessern und seine Traumfrau zu erobern.



Ein junger Mann kann in seine Vergangenheit zurückreisen, damit Verhaltensfehler korrigieren und auch seine Traumfrau erobern. Charmante Komödie vom Macher von "Notting Hill", der sein Erfolgsrezept nur minimal variiert.



Prädikat besonders wertvoll

Auszeichnung der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW)
Prädikat: Besonders wertvollKurztext:

An seinem 21. Geburtstag wird Tim von seinem Vater in ein ganz besonderes Geheimnis eingeweiht: Sämtliche Männer der Familie haben das Talent, durch die Zeit reisen zu können. Zunächst glaubt Tim seinem Vater nicht. Doch nach und nach entdeckt er die Vorteile, welche diese Fähigkeit mit sich bringt, und setzt sie gewinnbringend ein. Als er in Mary die Liebe seines Lebens findet, scheinen Zeitreisen jedoch überflüssig. Oder vielleicht doch nicht? Trockener britischer Humor, romantische moderne Helden und skurril warmherzige Nebenfiguren - das ist der Stoff, aus dem Richard Curtis seine Filme strickt. Und auch hier geht dieses Rezept auf wundervolle Weise auf. Das Surreale verleiht der Handlung eine ganz spezielle und reizvolle Note. Doch letzten Endes geht es immer auch und vor allen Dingen um Liebe. Die Liebe zwischen Mann und Frau, Vater und Sohn, Bruder und Schwester, die Liebe zur Familie und Freunden. Geschliffene Worte treffen auf hinreißend hilflose Aktionen des Hauptdarstellers Domhnall Gleeson, dem man gerne folgt auf seiner Suche nach der Liebe seines Lebens. Bill Nighy fügt seinem Repertoire eine weitere Glanzrolle als Vater hinzu und überhaupt begeistert das gesamte Ensemble. Am Ende des Films hat man das Gefühl, ein Teil der Familie zu sein. Und man versteht, warum Tim gar keine Zeitreisen mehr braucht. Denn die Welt ist schön. Man muss sie nur erleben wollen. Zum Lachen, zum Weinen, zum Genießen - diese Romantic Comedy ist zeitlos schön!

Jurybegründung:

Was wäre, wenn man wirklich in der Zeit reisen könnte? Ohne große Maschinen, sondern einfach nur, weil nun mal alle männlichen Familienmitglieder ab dem 21. Lebensjahr dazu imstande sind?

Auf dieser simplen Idee beruht diese Komödie, bei der alle Stärken des britischen Kinos ausgespielt werden: intelligentes Drehbuch, auf den Punkt genau treffender Humor, gepaart mit einer großen Liebe zu den dargestellten Charakteren und auch die zum Leben dazu gehörenden traurigen Momente, die nicht melodramatisch überinszeniert werden. Getragen wird dies alles von einem Ensemble, dessen Können und Spielfreude den Zuschauer schon in der Einführung gefangen nimmt. Allen voran ein erneut brillant agierender Bill Nighy, der mit den kleinsten Gesten seine Kunst unter Beweis stellt, ohne dabei das restliche Ensemble an die Wand zu spielen. Auch die beiden Hauptdarsteller, Domhnall Gleeson und Rachel McAdams spielen ihre Rollen in allen Nuancen auf höchstem Niveau, schaffen echte Charakter, wo sich andere Filme an Klischees bedienen.

Und auch wenn die Zeitsprunglogik an manchen Stellen zu hapern scheint, so ist dies angesichts der Gesamtleistung von Regisseur und Drehbuchautor Richard Curtis doch zu verzeihen. Denn erneut gelingt es ihm, herzhaftes Lachen mit echt empfundenem Mitgefühl zu verbinden. Hier ist Feelgood-Movie keine Marketingbehauptung, hier wird der Kinozuschauer emotional bereichert und mit einem Lächeln in den Alltag entlassen. Und im besten Falle nimmt man die eine oder andere Weisheit für etwas persönliches Glück mit.
Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)


  • 0
  • 0
Originaltitel About Time
OV Ja
OmU -
Genre Komödie / Lovestory
Filmpreis -
USA-Start 01.11.2013
Kinostart (D) 17.10.2013
Besucher (D) 195.680
Einspielergebnis (D) € 1.407.639
Bes. (EDI) 195.680
Bes. (FFA) 203.103
FSK o.A. (ohne Altersbeschränkung)
WWW -
Cast & Crew in Alles eine Frage der Zeit
Regisseur Richard Curtis Künstlerporträt 801752 Richard Curtis / Filmpremiere Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Domhnall Gleeson Agenturporträt/Star 817459 Gleeson, Domhnall Tim © Walker / Getty Images
Darsteller Rachel McAdams Künstlerporträt 801732 Rachel McAdams / Filmpremiere Mary © Kurt Krieger
Darsteller Bill Nighy Künstlerporträt 288374 Nighy, Bill Vater
Darsteller Lydia Wilson Agenturporträt/Star 817465 Wilson, Lydia Kit Kat © Karwai Thang / Getty Images
Darsteller Lindsay Duncan Agenturporträt/Star 834931 Duncan, Lindsay Mutter © Anthony Harvey/Getty Images
Darsteller Richard Cordery Uncle D
Darsteller Joshua McGuire Rory
Darsteller Tom Hollander Filmbild 213148 Stolz und Vorurteil / Tom Hollander Harry © UIP
Drehbuch Richard Curtis Künstlerporträt 801752 Richard Curtis / Filmpremiere Drehbuch © Kurt Krieger
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Alles eine Frage der Zeit
16556 24.07.2014 0 Trailer zu 'Fifty Shades of Grey' ist da Trailer zu 'Fifty Shades of Grey' ist da Knistert es auch ordentlich zwischen Mr. Grey und Anastasia? Der erste Trailer lässt tief blicken ... mehr ›
  • 0 24.07.2014 Drachenzähmen leicht gemacht 2 Fortsetzung zum sympathischen Animationsabenteuer um den Drachenreiter Hicks, der in einer Eishöhle Unglaubliches entdeckt... mehr >
  • 0 24.07.2014 22 Jump Street Comedy-Preview: Die chaotischen Undercover-Cops Channing Tatum und Jonah Hill ermitteln im zweiten Film zur Kultserie am College. mehr >
  • 0 24.07.2014 Transformers: Ära des Untergangs Blockbuster: Neue Abenteuer der Autobots auf der Erde - diesmal mit Superstar Mark Wahlberg! mehr >
  • 0 24.07.2014 Wir sind die Neuen Komödie der Woche: Zusammenprall der Generationen, als eine Studenten-WG und eine WG von Sechzigjährigen Nachbarn werden. mehr >
2316 25.07.2014 0 Batman Ben Affleck im Großformat Batman Ben Affleck im Großformat Das erste Closeup aus "Batman v Superman: Dawn of Justice" zeigt tiefe Spuren im Gesicht des Dunklen Rächers... mehr ›
1254 28.07.2014 0 'Mad Max 4': Heißer XXL-Trailer 'Mad Max 4': Heißer XXL-Trailer Nach Mel Gibson ist "Dark Knight"-Star Tom Hardy der neue Endzeit-Held im vierten Teil der Kult-Saga. Der erste 3-Minuten-Clip bietet Action pur! mehr ›
752 28.07.2014 0 Teil 2 für 'Guardians of the Galaxy' Teil 2 für 'Guardians of the Galaxy' Am Erfolg des ersten Teiles scheint niemand zu zweifeln: Schon jetzt wird eine Fortsetzung angekündigt. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Alles eine Frage der Zeit
Kommentare: 0
Hier läuft Alles eine Frage der Zeit in den Kinos
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse