Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Wut im Bauch (1978)

Originaltitel: Over the Edge
Wut im Bauch Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Wut im Bauch: Undifferenziertes Gewaltdrama, in dem Jugendliche in einer Retortenstadt außer Kontrolle geraten.

In der Retortenstadt New Granada hat man vergessen, sich bei der Planung an den Bedürfnissen der Jugendlichen zu orientieren. Für die bleibt nur ein Zentrum am Rand der Gemeinde, das um sechs Uhr abends geschlossen wird. Also vertreiben sich die Kids die Zeit mit Alkohol, Drogen, Diebstahl, Vandalismus und anderem Unfug. Als der übereifrige Cop Doberman den 14-jährigen Richie erschießt, weil er sich von ihm bedroht fühlt, lassen die Jugendlichen ihren Gefühlen in einer Zerstörungsorgie freien Lauf.

Entschiedener Protest von Jugendlichen gegen eine neu erbaute Stadt, in der kein Platz für ihre Bedürfnisse ist.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eindimensionales Gewaltdrama von Jonathan Kaplan (“Angeklagt”), für das als Vorlage ähnliche Ereignisse in einer kalifornischen Kleinstadt dienten. Was vermutlich als Ausdruck des Lebensgefühls unverstandener Teenager dienen soll, erweist sich bei genauerer Betrachtung als undifferenzierte Versuchsanordnung, in der auf der einen Seite ausschließlich kleinkriminelle Jugendliche und auf der anderen ihre abwiegelnden Eltern stehen. Der damals 14-jährige Matt Dillon (“Verrückt nach Mary”) gab in der Rolle des Anführers der Jugendlichen sein Filmdebüt.

Darsteller und Crew

Kommentare