Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Wendy - Der Film (2017)

Wendy - Der Film Poster
Userwertung (72)
  1. Ø 4

Filmhandlung und Hintergrund

Wendy - Der Film: Comic-Verfilmung um die junge Reiterin Mädchen Wendy, die Stute Dixie vor dem Metzger retten will und eine tiefe Freundschaft zu ihr aufbaut.

Der erfolgreiche Comic um die begeisterte Reiterin Wendy kommt auf die große Leinwand! Die zwölfjährige Wendy (Jule Hermann) fährt mit ihren Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) zu ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) auf den Hof „Rosenborg“. Wendys Oma betreibt dort einen heruntergekommenen Reitstall, auf dem Wendy mit ihrer Familie die Sommerferien verbringen soll. Doch die junge Reiterin möchte kein Pferd mehr besteigen, seitdem sie einen schlimmen Reitunfall erlebt hat. Bis sie der hübschen Stute Dixie begegnet. Dixie ist alt und sollte geschlachtet werden, doch konnte dem Metzger entkommen. Sie fasst Vertrauen zu Wendy und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Es entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen dem schönen Tier und dem jungen Mädchen, das endlich wieder Mut fasst, auf einen Pferderücken zu steigen. Wendy muss versuchen, Dixie vor den Erwachsenen, die sie zu Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) bringen wollen, zu verstecken. Außerdem ist der alte Hof von Wendys Oma in Gefahr: Er kann sich kaum gegen den schicken Nachbar-Reiterhof „St. Georg“ durchsetzen, der alle Kunden abwirbt. Wendy muss einen Plan schmieden, damit ihre Oma den Reiterhof „Rosenborg“ halten kann.

Hintergründe

„Wendy“ begann 1986 als Special-Interest-Magazin für junge Mädchen mit Pferde-Faible. Das Comic-Heft feierte triumphalen Erfolg am Kiosk und auf dem Schulhof und wurde daraufhin als Hörspiel, Computerspiel und TV-Serie umgesetzt. Die Leinwand-Adaption beeindruckt mit weitläufigen Landschaftsaufnahmen. Der Look orientiert sich an der Vorlage der Wendy-Heftchen und stellt die Freundschaft zwischen Mensch, Natur und Tier in den Vordergrund. Der familienfreundliche Abenteuerfilm mit Jule Hermann („Till Eulenspiegel“) in der Hauptrolle wird von Dagmar Seume inszeniert, die bereits für „Hanni & Nanni 3“ Regie führte.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(72)
5
 
46 Stimmen
4
 
8 Stimmen
3
 
4 Stimmen
2
 
2 Stimmen
1
 
12 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare