Turtles (1990)

Originaltitel: Teenage Mutant Ninja Turtles
Turtles Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Die Fernsehmoderatorin April O’Neal lebt gefährlich, seit sie in ihrer Nachrichtensendung eine Anzahl von Diebstählen anprangert. Prompt wird sie überfallen, aber vier mannshohe Schildkröten retten sie mit ihren Kung Fu-Künsten. April freundet sich mit den Turtles und ihrem Lehrer, der Ratte Splinter, an. Gemeinsam sagen sie dem bösen Shredder und seinem Foot-Klan den Kampf an. Straßenkämpfer Casey schließt sich ihnen an. Als jedoch Aprils Wohnung verwüstet wird, ziehen sich die Helden aufs Land zurück. Lange philosophieren sie, schließlich ziehen die Turtles gegen Shredder ins Feld. Aber erst Meister Splinter kann dem Bösewicht den Garaus bereiten.

Der Sensationserfolg: Vier mutierte Schildkröten mit Vorlieben für Pizza und Kampfsport wurden durch dieses spektakuläre Spielfilm-Abenteuer zu erklärten Lieblingen einer ganzen Kinder-Generation.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Amerika befindet sich längst im “Turtles”-Fieber. Durch die gleichnamige Zeichentrickserie bekannt geworden, konnten die pizzamampfenden Kampfamphibien den Film mit ihrem herzlichen Humor und coolen Sprüchen im New Yorker Jugendslang zum Sensationserfolg des amerikanischen Kinosommers 1990 machen. Im Stile eines Videoclips abgedreht, lebt der Film voll und ganz von Action und Interaktion seiner grünen Helden. Höhepunkte sind dabei stets die mit einem Höchstmaß an Witz und Ironie abgedrehten Kampfszenen. Auch in den deutschen Kinos war der Film ohne Stars mit über einer Million Besuchern ein Erfolg, der sich ohne Zweifel auf Video dauerhaft fortsetzen wird.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • "Herr der Ringe"-Star Sean Astin übernimmt Hauptrolle in der Horror-Komödie "Dead Ant"

    Den meisten Filmfreunden dürfte der US-amerikanische Schauspieler Sean Astin hauptsächlich durch die Verkörperung des Hobbits Samweis Gamdschie ein Begriff sein, des treuen Freundes von Frodo Beutlin (Elijah Wood), aus Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie. Nachdem er zuletzt eine kleine Rolle in der von Guillermo del Toro produzieten Vampir-TV-Saga The Strain inne hatte, übernimmt er nun eine Hauptrolle in der Horror-Comedy...

  • Teenage Mutant Ninja Turtles 2:  Arrow-Star Stephen Amell an Bord

    Stephen Amell, der Hauptdarsteller der erfolgreichen Fernsehserie Arrow, die auf den DC-Comics rund um den "grünen Bogenschützen" basiert, wird im Sequel zu Teenage Mutant Ninja Turtles eine aus der Originalserie bekannte Figur spielen. Im Rennen um die Rolle von Casey Jones in Teenage Mutant Ninja Turtles 2 wählten die Verantwortlichen bei Paramount Pictures den TV-Star, um diesen Fanliebling zu verkörpern. Jones...

  • Tomb Raider-Reboot macht Fortschritte

    Mit dem Siegeszug der Archäologin und Abenteurerin Lara Croft brach eine komplette neue Ära in der Computerspielwelt an. In Tomb Raider war es zum ersten Mal möglich, eine weibliche Action-Heldin durch aberwitzige Quests zu führen. In gewisser Hinsicht ebnete dieser weibliche Indiana Jones damit auch den späteren Superhelden-Heroinen den Weg: Ohne die zwei Tomb Raider-Verfilmungen (Tomb Raider und Lara Croft Tomb...

  • Jackie Chan will in The Expendables 4

    Rush Hour-Star Jackie Chan möchte im vierten Teil der Expendables-Saga mit an Bord sein. Doch aktuell floppt Sylvester Stallone mit seinen Expendables 3. Mit Dolph Lundgren, Jet Li, Jean-Claude Van Damme und Wesley Snipes bekam schon manch ein Martial-Arts-Star einen Auftritt in Stallones illustrer Söldnertruppe spendiert. Nun möchte mit Jackie Chan eine weitere Kampfkunst-Ikone mitmischen. Expendables verlieren gegen...

Kommentare