Tödliche Affären (2008)

Originaltitel: Loft
Tödliche Affären Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Tödliche Affären: Vertrackter Whodunit-Thriller aus Belgien.

Ursprünglich haben sich die fünf Freunde Luc, Chris, Vincent, Filip und Marnix ein Luxusloft angemietet, um dort unbehelligt von Frauen und Kindern heimlich heiße Nächte zu verbringen. Nun verunziert eine gefesselte Frauenleiche das Apartment und wenn sie die Polizei rufen, sind ihre Ehen ruiniert. Also versuchen sie selbst zu rekonstruieren, ob Selbstmord oder Mord vorliegt und wer für das Schlamassel verantwortlich ist. Denn außer ihnen hat niemand einen Schlüssel zur Wohnung.

Als eine blutig zugerichtete Frauenleiche im Lotterbett ihres heimlich angemieteten Apartments liegt, stehen Freundschaft und Ehen von fünf Kumpanen vor dem Ruin. Und der Täter kann nur einer der ihnen sein. Spannender belgischer Erfolgsthriller.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der bis dato größte belgische Kinokassenerfolg ist ein vertrackter Whodunit-Thriller, der vorwiegend in Interieurs Freundschaften zerbrechen lässt, wenn Lügen und Geheimnisse Eifersucht und Rache bedingen. Der Streit um eine Femme fatale löst in dem Kammerspiel mit wechselnden Tapeten ein Verbrechen aus Leidenschaft aus. In zahlreichen Rückblenden schält sich die Wahrheit mühsam heraus und offenbart ein gefährliches Spiel dekadenter Mannen, woran Thrillerkenner ihre Freude haben werden.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • US-Remake "Loft" mit Patrick Wilsons und James Marsden

    Die beiden Schauspieler Patrick Wilson und James Marsden sind für die Hauptrollen in dem Thriller “Loft” vorgesehen. Regisseur Erik Van Looy (“The Alzheimer Case”), der im Jahr 2008 bereits das gleichnamige belgische Original in Szene setzte, wird auch für die US-amerikanische Neuverfilmung hinter der Kamera stehen. Die Drehbuchvorlage von Bart De Pauw adaptiert Wesley Strick (“A Nightmare on Elm Street”).In dem belgischem...

  • Koch Media: Neuheiten im Januar 2010

    Koch Media hat ihr DVD-Programm für den Januar 2010 vorgestellt, das reich mit sowohl aktuellen als auch älteren Filmen gefüllt ist. Am 15. Januar 2010 erscheint mit “Connected” ein Hongkong-Remake des US-Thrillers “Final Call” auf DVD und Blu-ray. Die 2-Disc-Special Edition bietet umfangreiches Bonusmaterial, darunter ein Audiokommentar, geschnittene Szenen, Interviews und Featurettes. Der belgische Thriller “Loft”...

  • Koch Media: "Loft" und "Connected" im Verleih

    Koch Media hat für den 13. November 2009 zwei neue Verleih-DVDs angekündigt. Dabei handelt es sich um den asiatischen Actionfilm “Connected” von Benny Chan, der zeitgleich auch eine Leihversion auf Blu-ray erhält. Die zweite DVD ist der belgische Mystery-Thriller “Loft” von Erik Van Looy. Ein Termin für die Verkaufsversionen ist bisher noch nicht bekannt. Ab sofort bestellbar: Connected (DVD) bei Amazon bestellen...

Kommentare