News

"The Walking Dead": Das haben die Stars der Zombie-Serie vorher gemacht

Seit nun mehr sechs Staffeln läuft “The Walking Dead” überaus erfolgreich über die Fernsehbildschirme. Weltweit feiert die Zombie-Serie große Erfolge und ist bei einem Millionenpublikum beliebt. Für die Stars bedeutete dies der große Durchbruch. Dabei kannten wir einige Gesichter schon aus anderen Filmen und Serien. Wir zeigen euch, woher ihr sie kennt.

Seit 2010 flimmert “The Walking Dead” über die TV-Schirme. Entgegen vieler anderer Serien entwickelte sich die Comic-Adaption schnell zu einem Erfolgshit. Die Stars um Rick Grimes (Andrew Lincoln) avancierten zu beliebten Serien-Charakteren. Die meisten Schauspieler feierten ihren Durchbruch.

Auch wenn in “The Walking Dead” niemand vor dem Serientod sicher ist, bleiben die Darsteller auch im Nachhinein lange in Erinnerung. Ehe wir uns an anderer Stelle damit beschäftigen, was aus den “The Walking Dead”-Stars geworden ist, stellen wir uns heute die Frage, was sie denn vorher gemacht haben.

Das haben die “The Walking Dead”-Stars vorher gemacht

(Klickt auf das Bild, um zu sehen, woher ihr die Stars vielleicht vorher gekannt habt.)

Theoretisch fehlen in dieser Übersicht noch einige sehr bekannte Darsteller aus “The Walking Dead”. Allerdings ist deren Karriere vor der Zombie-Serie auch quasi nicht vorhanden gewesen. Die TV-Auftritte und Beteiligungen an US-Fernsehfilmen kamen bei uns in Europa gar nicht an, sodass ein Vergleich kaum möglich ist.

Von den oben aufgeführten Beispielen haben uns einige sogar sehr überrascht. Dass Andrew Lincoln in “Tatsächlich Liebe” mitwirkte, wurde schnell nach der ersten Staffel von “The Walking Dead” im Internet verbreitet. Auch das Gesicht von Hershel Greene kam uns bekannt vor. Dass Jon Bernthal dagegen sogar in “How I Met Your Mother” mitwirkte, war uns neu. Welches Beispiel hat euch so richtig überrascht?

Zum Abschluss gibt es hier nochmal den Trailer zur aktuellen “The Walking Dead”-Staffel (Achtung, mögliche Spoiler für die vorangegangenen Staffeln):

Kommentare