Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

The Ghouls (2003)

The Ghouls Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Als Crime-Scene-Paparazzo steht Eric Hayes auf der untersten Stufe der Journalistenleiter und wurde deswegen bereits von seiner Frau und den wenigen Freunden verlassen. Als er nächtens eine Vergewaltigung zu filmen glaubt, entpuppt sich das Geschehen bei näherem Hinsehen als Fressattacke von Untergrundkannibalen. Weil Eric leider zu betrunken war, einen Film in die Kamera einzulegen, glaubt ihm nun kein Mensch. Also begibt sich Eric solo auf die Spur seiner ganz persönlichen Sensationsgeschichte.

Durch Zufall kommt Reporterschabe Eric einer bis dato unerkannt in Los Angeles operierenden Rotte von Kellerkannibalen auf die Schliche. Low-Budget-Horror mit Stil.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Joseph Pilato, unvergessen als Silotyrann Rhodes in Romeros “Day of the Dead”, hat eine nette Nebenrolle in diesem düsteren Lowest-Budget-Horrorfilm um nächtliche Menschenfresser aus der Kanalisation und menschliche Hauptdarsteller, die mal wieder im Grunde die schlimmeren Zombies sind. Sollte mit seiner dichten Stimmung, der düsteren Charakterzeichnung und den ohne großes Tamtam nonchalant dargebotenen Scheußlichkeiten seine Wirkung beim Underground-affinen Horrorfreund nicht verfehlen.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • EuroVideo: Kauf-Neuheiten im Juli 2006

    EuroVideo wird am 27. Juli insgesamt 14 neue Kauf-DVDs veröffentlichen. Freunde von deutschen Komödien der 60er und 70er dürfen sich auf eine Box der Filmreihe “Die Lümmel von der ersten Bank” freuen. Die 5-DVD-Box wird alle sieben Filme enthalten. Das Set enthält als Bonusmaterial u.a. einen Audiokommentar, ein Interview mit Hansi Kraus, eine Dokumentation sowie ein umfangreiches Booklet. Fans der Soap “Sturm der...

  • epiX: Kauf-Neuheiten im Juli 2006

    Am 13. Juli wird epiX fünf neue Kauf-DVDs veröffentlichen. Der italienische Horrorfilm “Darkness Beyond”, das deutsche Drama “Das Lächeln der Tiefseefische” und die amerikanische Krimikomödie “Tropix” werden zuvor ab dem 1. Juni als Leih-Fassungen erhältlich sein. Der Horrorfilm “The Ghouls – Cannibal Dead” ist bereits seit April als Leih-Fassung erhältlich. Trotz einer Altersfreigabe ab 18 Jahren enthält die DVD...

  • Eurovideo: Leih-Neuheiten im April 2006

    Eurovideo hat für den April 2006 ein buntes Leih-Programm angekündigt. Neben aktuellen Kinofilmen wie “Grenzverkehr” oder “Saint Ralph” sind auch Produktionen aus HongKong und Indien unter den angekündigten Titeln dabei. Erstmals veröffentlicht Eurovideo im April DVD-Titel des Anbieters MIG Filmgroup. Die meisten der aufgeführten Leih-Titel sind im Mai 2006 im Handel zu erwarten, da Eurovideo ein Verleihfenster...

  • epiX: Leih- und Kauf-Neuheiten im April

    EpiX wird im April zwei neue Kauf-DVDs veröffentlichen. Dabei handelt es sich um das TV-Experiment “No Talk” aus dem Jahr 1998 bei dem sieben Talk-Moderatoren eine halbe Stunde lang schweigend in einem Zimmer saßen, und den französischen Thriller “Wer tötete Bambi?”. Dieser wird als Special Edition mit zwei DVDs veröffentlicht und enthält neben der normalen Filmfassung auch den rund 11 Minuten längeren Director’...

Kommentare