The Cheetah Girls 2 (2006)

The Cheetah Girls 2 Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

The Cheetah Girls 2: Erfolgreiche Fortsetzung der Teeniemusicals von 2003, die im Sog des Erfolges von "High School Musical" ebenfalls von Kenny Ortega realisiert wurde.

Die bereits aus dem ersten Teil bekannten “Cheetah Girls” Galleria, Chanel, Aqua und Dorinda verschlägt es diesmal nach Spanien. Dort hat Galleria die vier Mädels bei einem Talentwettbewerb angemeldet. Mit zwei Müttern als Aufpasserinnen im Gepäck geht es los, und kaum angekommen, verfallen die vier nicht nur den Sehenswürdigkeiten, sondern auch den gut aussehenden Jungs. So dauert es nicht lange, bis erste Zwischenfälle ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen. Mitten in ihre kleinen Zwistigkeiten platzt die Nachricht, dass sie gegen eine wichtige Regel des Wettbewerbs verstoßen haben.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nach dem respektablen TV-Film “The Cheetah Girls” von 2003 war eine Fortsetzung zunächst ungewiss. Nach dem durchschlagenden Erfolg von “High School Musical” unter der Regie des ehemaligen “Dirty Dancing”-Choreographen Kenny Ortega besannen sich die Verantwortlichen aber eines besseren. Sie holten Ortega an Bord und “Cheetah Girls 2″ konnte mit der bekannten Besetzung starten. Die Rolle der Galleria wird wieder von Raven gespielt. Sie stand erstmals im Alter von vier Jahren vor der Kamera und spielte die Olivia in der “Cosby-Show”.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare