News

Dieser "Big Bang Theory"-Star rockte schon früh mit Michael Jackson im starbesetzten Video

Im Jahr 1989, als Muikvideos noch eine größere Bedeutung hatten als heute, veröffentlichte der “King of Pop” den Clip zu seiner Ballade “Liberian Girl”. Über 30 damals große Superstars durften darin mitspielen, und wer genau hinsieht, dürfte ein bekanntes Gesicht aus “The Big Bang Theory” entdecken. 

Ja, ihr seht richtig! Mayim Bialik,  heutzutage besser bekannt als Dr. Amy Farrah Fowler, durfte mit gerade mal 14 Jahren schon in einem Video von Michael Jackson auftreten. Denn die Schauspielerin und Doktorin der Neurowissenschaften war schon als Kind ein Star. Bereits mit 13 spielte sie an der Seite von Bette Midler in der Romanverfilmung “Freundinnen” mit und bekam ab 1990 ihre eigene Serie “Blossom”. Kein Wunder, dass der Teenager gebeten wurde, an dem mit Stars besetzten Musikvideo mitzuarbeiten. Eine große Ehre war es auf jeden Fall, denn der Cast von “Liberian Girl” beinhaltet nur die, die Ende der 80er Superstars waren. Dazu gehören unter anderem Brigitte Nielson  (“Beverly Hills Cop 2″), John Travolta (“Pulp Fiction“), Whoopi Goldberg (“Die Farbe Lila“) und niemand geringeres als Steven Spielberg höchstpersönlich.   Quelle: Purestars.de      

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.