Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows (2016)

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows Poster
Userwertung (28)
  1. Ø 4.7
Kritikerwertung (3)
  1. Ø 1.9

Filmhandlung und Hintergrund

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows: Zweites Abenteuer der Teenage Mutant Ninja Turtles mit Megan Fox als April O'Neal

“Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out of the Shadows” – Handlungsdetails

Nachdem die vier Turtles Leonardo, Donatello, Michaelangelo und Rafael New York vor der großen Katastrophe bewahren konnten, dachten sie eigentlich, dass sie nun entspannt Pizza essen könnten und weiterhin ihre Ninja-Kunst ausüben würden. Doch die Kräfte des Bösen fallen erneut über New York einher. Reporterin April O’Neal (Megan Fox) und ihr Kameramann Vernon Fenwick (Will Arnett) stehen ihnen erneut zur Seite und versuchen gemeinsam mit den Teenage Mutant Ninja Turtles dem drohenden Unheil entgegen zu wirken. Ihr Erzfeind Shredder (Brian Tee) hat im Geheimen ein Serum entwickelt, welches Menschen in bestialische Kampfmaschinen verwandelt. Seine beiden Lakaien Bebop (Gary Anthony Williams) und Rocksteady (Stephen Farrelly) treten nun in den Kampf gegen die Turtles. Diese bekommen unerwartet Unterstützung von einer Räubergang um den Anführer der Truppe Casey Jones (Stephen Amell). Zwischen dem Hockey schwingenden Vagabunden und der schönen April knistert es bald gewaltig. Aber die Turtles müssen sich indes mit anderen Sorgen herum plagen. Shredder, das Serum als auch ein weiterer Bösewicht bringen sie schon bald an ihre Grenzen. Schaffen sie es erneut New York vor der Katastrophe zu bewahren?

“Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out of the Shadows” – Hintergrundinformationen

Bereits seit den 1980er Jahren sind die vier Ninja-Schildkröten nicht mehr aus unserer Popkultur wegzudenken. Mehrere Fernsehserien, Videospiele und Spielfilme ließen die Fanscharen der TNMT stets anwachsen. Mit dem großen finanziellen Erfolg der Neuauflage von „Teenage Mutant Ninja Turtles“ aus dem Jahr 2014 war die Fortsetzung schnell beschlossene Sache. Erneut wird das Actionabenteuer von Michael Bay produziert und bringt nun viele ikonische Bösewichte aus der altbekannten Zeichentrickserie auf die große Leinwand. Neben den Lakaien Bebop und Rocksteady wird nicht nur Shredder neu adaptiert, sondern auch der alte Gegenspieler Krang.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(28)
5
 
25 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
2 Stimmen
So werten die Kritiker (3 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
2 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Videokritik anzeigen
  • Die vier Kult-Kröten im neuen Kampfeinsatz gegen Erzfeind Shredder und den Dimensions-Warlord Krang. Rasant und optisch spektakulär » zur ausführlichen Kritik
  • Aggressiv flacher Plastikschrott mit Michael-Bay-Stempel. Die Turtles brauchen einen Reboot des Reboots des Reboots.
Alle ansehen

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare