Stella (2015)

Originaltitel: Min lilla syster
Stella Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Stella: Auf der Berlinale ausgezeichneter, schwedischer Kinderfilm über ein 12-jähriges Mädchen, das zwischen Familienproblemen und erster großer Liebe ihren Platz im Leben sucht.

Die Pubertät ist keine leichte Zeit. Das muss auch die junge Stella (Rebecka Josephson) feststellen, die mit ihren 12 Jahren gerade an der Schwelle ihrer körperlichen Veränderung steht. Neben ihren alltäglichen Problemen ist sie in einer weiteren, misslichen Lage: Sie hat sich in ihren Eiskunstlauflehrer Jakob (Maxim Mehmet) verliebt. Hinzu zu den ersten Schmetterlingen im Bauch kommt, dass sie nur sehr selten im Mittelpunkt ihrer Familie steht.

Dort ist meist ihre Schwester Katja (Amy Deasismont) zu finden. Katja ist ihr großes Vorbild. Attraktiv und auf dem Eis mit einem außergewöhnlichen Talent gesegnet, ist sie der Star der Familie, was schon immer dafür sorgte, dass ihre kleine Schwester meist ihn ihrem Schatten steht. Doch als Stella bemerkt, dass ihre Schwester große Probleme hat, rücken ihre eigenen in den Hintergrund. Katja ist magersüchtig.

Diese schwerwiegende Essstörung sorgt dafür, dass das Verhältnis der Geschwister angespannt wird. Katja verschweigt ihre Krankheit und wird von Tag zu Tag dünner, verbietet ihrer Schwester aber, ihren Eltern oder auch irgendwem sonst von ihren Problemen zu erzählen. Stella ist hin- und hergerissen. Einerseits möchte sie Loyalität zu ihrer Schwester beweisen, andererseits sorgt sie sich sehr um Katja. Langsam beginnt die Krankheit, einen Keil zwischen die Familie zu treiben.

„Stella“ wurde auf der Berlinale 2015 mit dem Gläsernen Bären in der Rubrik Generation Kplus ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um eine schwedisch-deutsche Koproduktion  der Schwedin Sanna Lenken, die bereits zum zweiten Mal binnen weniger Jahre auf der Berlinale auf sich aufmerksam macht. Zwei Jahre zuvor präsentierte sie dort bereits mit dem Kurzfilm „Äta lunch“ ein Werk mit gleicher Thematik.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Geschichte von der 12-jährigen Stella, die sich in der schwierigen Phase der Pubertät um ihre magersüchtige Schwester sorgt.

Darsteller und Crew

Kommentare