News

Star Wars - Rogue One: Kehrt Darth Vader für das Spin-off zurück?

Schon im Dezember 2016 soll es im Kino mit dem “Star Wars”-Universum weitergehen. Das erste Spin-off, “Star Wars: Rogue One” steht an und soll vor “Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung” angesiedelt sein. Das bringt natürlich auch die Frage auf, welche bekannten Charaktere wir im Film zu sehen bekommen. Neue Gerüchte deuten nun die Rückkehr eines Bösewichts an, den wohl die ganze Menschheit kennt.

Der Hype um “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” ist noch nicht einmal verklungen, da steht theoretisch schon der nächste “Star Wars”-Film in den Startlöchern. Am 16. Dezember 2016 soll “Star Wars: Rogue One” in Deutschland anlaufen und uns die Geschichte um eine Gruppe von Söldnern erzählen, die den Auftrag bekommen, Pläne für den Bau des Todessterns zu stehlen.

Star Wars: Testet euer Wissen in unserem Quiz

“Star Wars: Rogue One” wird damit direkt vor den Ereignissen aus “Krieg der Sterne”, dem originell ersten “Star Wars”-Film, spielen. Ihr erinnert euch vielleicht an den Eröffnungsschriftzug aus “Krieg der Sterne”, in dem quasi die Handlung des Spin-offs in einem Satz zusammengefasst wurde:

Nun gibt es neue Gerüchte (via JoBlo), die von der Rückkehr des wohl bekanntesten Bösewichts der Filmgeschichte sprechen. Ob diese wirklich wahr sind, lässt sich noch nicht genau sagen. Wir erklären euch aber gleich, warum die Rückkehr Sinn machen würde.

Kehrt Darth Vader für “Star Wars: Rogue One” zurück?

Laut deren Quellen heißt es, dass Darth Vader in “Rogue One” zu sehen sein wird und gar “eine größere Rolle als angenommen” haben wird. Das macht durchaus Sinn, schließlich braucht der Film etwas, um an die breite Zuschauerschaft vermarktet werden zu  können. “Star Wars 7″ stützte sich in seinen ersten Werbezügen auch auf die alten Charaktere rund um Han Solo (Harrison Ford) und Co., ehe die neuen Figuren thematisiert wurden.

Mit Darth Vader könnte die Werbekampagne dann mit einem Gesicht, pardon, Maske auffahren, die wohl jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben gesehen hat. Selbst wer noch nie einen “Star Wars”-Film gesehen hat, dürfte der Figur einmal begegnet sein. Zudem braucht “Star Wars: Rogue One” einen Bösewicht und angesichts des Handlungszeitraums bietet sich Darth Vader dabei natürlich an, auch wenn es noch einen weiteren Antagonisten, der den Söldnern direkt im Weg steht, geben kann.

Bleibt abzuwarten, ob sich diese Gerüchte bestätigen werden. Wir halten euch natürlich über alle weiteren Informationen zu “Star Wars: Rogue One” auf dem Laufenden.

Kommentare