Song from the Forest (2013)

Song from the Forest Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Song from the Forest: Eindringliche Dokumentation über einen Amerikaner und seinen Sohn, ein Pygmäe, die gemeinsam aus Zentralafrika nach Amerika reisen.

Als der junge Amerikaner Louis Sarno eines Tages im Radio einen ihm gänzlich fremden Song hört, ist er sofort verzaubert und macht sich auf die Reise nach dem Ursprung dieser Musik. Sie führt ihn bis nach Zentralafrika zu den Bayaka, einem Stamm aus Jägern und Sammlern. Sarno kehrt nie wieder zurück, denn er verliebt sich in eine Einheimische, mit der er seinen Sohn Samedi zur Welt bringt. Noch im Kindbett wird Samedi schwer krank und Louis verspricht ihm, ihm seine Herkunft zu zeigen, wenn er denn nur überlebt. Samedi wird gesund – und mit seinem 13. Lebensjahr ist der große Tag gekommen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die meditative und poetische Dokumentation von Michael Obert ist nicht nur eine musikalische Reise zu den fernen Klängen der Bayaka, sondern kombiniert diese auch mit den Renaissancegesängen des 16. Jahrhunderts, interpretiert von dem Komponisten William Byrd. Daraus ergibt sich ein ungewöhnlicher Kontrast zwischen den Klängen des Regenwaldes und des Großstadtdschungels in New York. Ein ungewöhnlicher Film, der nicht nur einen starken Soundtrack liefert, sondern sein Publikum zum Abtauchen einlädt.

Darsteller und Crew

Kommentare