Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Solomon Kane (2009) Film merken

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Im Jahre 1600 ächzt Europa unter brutalen Religionskriegen, abseits der Städte auf dem Land herrscht das Recht des Stärkeren. Einer, der daran etwas ändern könnte, ist der frühere Söldner und Ausnahmekämpfer Solomon Kane. Doch Kane hat der Gewalt abgeschworen nach einer Auseinandersetzung zuviel mit dem leibhaftigen Bösen, und ist auch durch Drohen oder gutes Zureden nicht zum Kampf zu bewegen. Erst als üble Strolche unter dem Kommando seines bösen Bruders jene Puritaner massakrieren, die ihm Obdach gewährten, ist es mit seiner Geduld vorbei.

Im späten Mittelalter ergreift ein reformierter Gewaltmensch Partei für die Unterdrückten und legt sich mit einer dämonischen Söldnerbande an. Effektvolles Actionabenteuer vor pseudohistorischer Kulisse.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Abenteurer Solomon Kane wurde vom amerikanischen Pulp-Autor Robert E. Howard (“Conan, der Barbar”) ersonnen und von 1928 an in den Rang eines Romanserienhelden befördert. Nun entdeckt das Kino den Streiter für das Gute neu und würde vermutlich auch gern wieder eine Serie daraus spinnen, wenn der geneigte Endverbraucher denn mitspielt. James Purefoy, der Marc Anton aus “Rom”, überzeugt besonders, wenn er kämpft, in einer effektvollen Inszenierung voller Action, Horror und interessanter Typen. Vom Fantasy Filmfest direkt auf Video.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare