Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Seit die Welt Welt ist (2015)

Seit die Welt Welt ist Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Seit die Welt Welt ist: Dokumentarfilm über das Leben von spanischen Bauern In Zeiten der Wirtschaftskrise.

Gonzalo lebt mit seiner Frau und den drei Söhnen im sterbenden Dörfchen Vadocondes in der nordspanischen Provinz Burgos. Die Familie bewirtschaftet seit je her einige Hektar Land. Doch die fetten Jahre, wenn es überhaupt mal welche gab, sind längst vorbei. Schon im letzten Jahr ist die Familie mehr schlecht als recht über die Runden gekommen. Auch diesmal bereitet ihnen die finanziell ausweglose Situation Sorgen. Unter dem ständigen Druck der Lebensmittelindustrie werden die Preise ihrer Erzeugnisse immer weiter gedrückt. Sie haben Schulden bei den Banken und können kaum mehr Geld für das benötigte Saatgut oder Reparaturen auftreiben. Auch wenn die Familie in ständiger Armut lebt, scheinen die Kleinbauern und Selbstversorger fast noch besser dran zu sein als viele andere Spanier, die von Firmenschließungen und Arbeitslosigkeit betroffen sind. Die Dokumentation von Günter Schwaiger zeigt eine Welt zwischen Tradition und Moderne, in der Werte wie Familie, die Jahreszeiten und weise Lebensphilosophien eine wichtige Rolle spielen. Dabei zeigt der Filmemacher in einem sensiblen Porträt eine aussterbende Lebensweise.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

Kommentare