Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Rosa Roth: Täusche deinen Nächsten wie dich selbst (2001)

Rosa Roth: Täusche deinen Nächsten wie dich selbst Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Rosa Roth: Täusche deinen Nächsten wie dich selbst: Ein zwielichtiger Autohändler gerät unter Mordverdacht an seiner Frau.

Kathrin Kamp wird ermordet im Kofferraum eines Autos gefunden. Sie war von ihrem Mann, dem Autohändler Norbert Kamp, als entführt gemeldet worden. Das geforderte Lösegeld hatte er jedoch nicht bezahlt. Durch die Ermittlungen von Kommissarin Roth geraten sowohl Kamp, als auch seine attraktive Schwägerin Hella Senger, mit der Kamp ein Verhältnis hatte, unter Verdacht, etwas mit Kathrins Tod zu tun zu haben. Doch wenig später wird auch Hella entführt.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • 1994 startete das ZDF die Krimi-Reihe “Rosa Roth” mit Iris Berben in der Titelrolle. Alle Folgen um die engagierte Berliner Kriminalkommissarin entstanden seitdem unter der Regie von Carlo Rola. Produziert wird die Reihe von Iris Berbens Sohn Oliver Berben. Bisheriger Höhepunkt der ausgesprochen erfolgreichen “Rosa Roth”-Reihe war der Dreiteiler “Der Tag wird kommen”, der im April 2007 ausgestrahlt wurde. Mit 6,4 Mio. Zuschauern war die 13. “Rosa Roth”-Folge “Täusche deinen Nächsten wie dich selbst” einer der erfolgreichsten Filme der Reihe. In den Episodenhauptrollen glänzten Axel Milberg als Autohändler Kamp und Katja Flint als dessen undurchsichtige Schwägerin.

Darsteller und Crew

Kommentare