Rock the Kasbah (2015)

Rock the Kasbah Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (6)
  1. Ø 4.3
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 2.3

Filmhandlung und Hintergrund

Rock the Kasbah: Ein alternder Rock-Manager irrt durch Afghanistan und erlebt verrückte Abenteuer: Komödie mit Bill Murray und Bruce Willis

Richie Lanz (Bill Murray) hat schon bessere Tage gesehen. Früher konnte er sich vor prominenten Aufträgen kaum retten und lebte den Musiker-Lifestyle voll aus. Heute muss er mit seinem letzten Talent, der Sängerin Ronnie (Zooey Deschanel), nach Afghanistan reisen, um vor den amerikanischen Soldaten aufzutreten. Die völlig verängstigte Ronnie haut jedoch heimlich ab und lässt Richies letztes Geld und seinen Reisepass mitgehen. Der verzweifelte Richie ist nun allein in Afghanistan gestrandet. Doch schon bald begegnet er lauter schrägen Gestalten, die ihn auf eine aberwitzige Reise führen: Da wäre der durchgeknallte Söldner Bombay Brian (Bruce Willis), die zynischen Unternehmer und Waffenhändler Jake und Nick (Scott Caan und Danny McBride) und die attraktive Prostituierte Miss Merci (Kate Hudson). Schließlich hört Richie ausgerechnet in einer Höhle mitten in einer Wüsten das größte Talent seiner Karriere. Die junge Salima (Leem Lubany), die mit so einer bezaubernden Stimme singt, hat den heimlichen Traum in der afghanischen Version des TV- Gesangswettbewerbs „American Idol“ aufzutreten. Richie nimmt die junge Frau im Burka, trotz aller kulturellen Hindernisse, sofort unter seine Fittiche, um sie zum nächsten großen Star in Afghanistan zu machen. Die satirische Komödie von Barry Levinson („Wag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt“, „Neid“, „Inside Hollywood“) beruht lose auf einer wahren Geschichte. Bill Murray („Lost in Translation“, „St. Vincent“) spielt in dem Film die Paraderolle des lässig sarkastischen Sonderlings und liefert einige humoristische und musikalische Einlagen ab. Das Drehbuch zum Film stammt von Mitch Glazer der mit Murray bereits für „Die Geister, die ich rief...“ und „Passion Play“ zusammenarbeitete. In einer Nebenrolle ist zudem Taylor Kinney („The Forest“) zu sehen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(6)
5
 
5 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare