Ready to Rumble (2000)

Ready to Rumble Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Gordie und Sean Dawkins, zwei juvenile Taugenichtse aus der Provinz von Wyoming, leeren tagsüber die Klos der Trailerparks und träumen des Nachts von Heldentaten im Wrestlingring. Als der amtierende WCW-Champion Jimmy King kurz darauf vor ihren Augen einer Intrige des Liga-Imperators Sinclair zum Opfer fällt und darob aus der Bahn zu geraten droht, sehen sich die treuen Fans in der Pflicht, ihrem Idol beim Comeback unter die Arme zu greifen. Ein Vorhaben, das mehr erfordert als guten Willen, wie beide bald merken.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In die schillernde Welt des Profiwrestlings entführt dieses Prachtexemplar einer Dummenkomödie den geneigten Betrachter, und wer mit dem Phänomen des Unterhaltungssportes bereits vertraut ist, wird neben “Scream”-Cop David Arquette und dem einen Schwergewichtsstreetfighter markierenden Komödianten Oliver Platt (“Lake Placid”) noch zahlreiche weitere vertraute Gesichter aus der Welt des Mattengerangels ausmachen. Nicht nur für Fans der Materie ein kugelrundes Sommervergnügen, die Top 20 liegen in Reichweite.

Darsteller und Crew

Kommentare