Piroschka und der Wolf (1989)

Originaltitel: Bye bye chaperon rouge
Piroschka und der Wolf Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Piroschka und der Wolf: Variante des Grimm-Märchens mit Betonung auf dem Verlust der jugendlichen Unschuld.

Fanny lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter in einem magischen Wald mit sprechenden Tieren und Zauberbäumen. Sie durchstreift den Wald regelmäßig, wenn sie ihre Großmutter und Urgroßmutter besuchen geht. Dabei schließt sie Bekanntschaft mit einem Jungen aus der Stadt, einem Ornithologen und dem Wolf. Vor allem die Freundschaft mit dem Jungen stößt bei ihrer Mutter auf Missfallen, doch ungleich größere Gefahr für Fanny geht vom Wolf aus.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit fantasievollen Bildern inszenierte Variante des “Rotkäppchen”-Märchens, die die Regisseurin Márta Mészáros als kanadisch-ungarische Koproduktion drehte. Nicht unbedingt für die Kleinsten geeignet, steht im Mittelpunkt dieser Version der Verlust der jugendlichen Unschuld: Rotkäppchen-Stellvertreterin Fanny (Fanny Lauzier) wächst behütet im Zauberwald auf, doch die Idylle wird von außen und innen (ihre Mutter hat eine heimliche Liebschaft) gestört.

Darsteller und Crew

Kommentare