Personne ne m'aime - Niemand liebt mich (1993)

Originaltitel: Personne ne m'aime
Personne ne m'aime - Niemand liebt mich Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Personne ne m'aime - Niemand liebt mich: Die lebenslustige Annie trifft auf ihre spießige Schwester Francoise. Gemeinsam machen sich die Frauen auf, Francoises betrügerischem Gatten einen Denkzettel zu verpassen. Facettenreich gestrickte Frauengeschichte aus Frankreich.

Die rauhe, aber lebenslustige Annie, die ihre einzige Tochter schon seit sieben Jahren nicht mehr gesehen hat und sich deshalb Vorwürfe macht, trifft auf ihre spießige Schwester Francoise, die von ihrem Mann betrogen wird. Gemeinsam beschließen die Frauen, Francoises Gatten und dessen Freundin an der See einen Überraschungsbesuch abzustatten, zu dem noch zwei weitere Zufallsbekanntschaften hinzustoßen.

Die lebenslustige Annie trifft auf ihre spießige Schwester Francoise. Gemeinsam machen sich die Frauen auf, Francoises betrügerischem Gatten einen Denkzettel zu verpassen. Facettenreich gestrickte Frauengeschichte aus Frankreich.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nicht besonders gradlinig erzählte, aber jederzeit turbulent gestrickte Frauengeschichte aus Frankreich. Regisseurin Marion Verneaux vereint Frauen der unterschiedlichsten Altersstufen und Gesellschaftsschichten zu einem schlagkräftigen Quartett, gegen das die versammelte Männerwelt (hier vorrangig repräsentiert durch Truffaut-Veteran Jean-Pierre Leaud) blaß und trottelig wirkt.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.