Peor imposible, ¿qué puede fallar? (2002)

Peor imposible, ¿qué puede fallar? Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Eigentlich wollte Miguel in Abwesenheit der verreisten Eltern mal wieder so richtig die Partykuh fliegen lassen. Nun jedoch steht plötzlich sein großer und leider auch krimineller Bruder Alex auf der Matte, eine Leiche, wortkarge Verfolger und jede Menge Ärger im Gepäck. Während Miguel von einem Pistolenlauf in den nächsten blickt und die Unterwelt seine Party unterwandert, zieht der große Bruder ungerührt sein Ding durch und macht so ganz nebenbei unverhohlen Miguels Freundin Fatima den Hof.

Auch der immergeile große Bruder, eine fremde Leiche im Teppich und die Mafia auf der Hausmatte können Miguels Geburtstagparty nicht stoppen in dieser soliden spanischen Mischung aus Kriminalkomödie und Kifferklamauk.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Auch in Spanien feiern die Kiffer die Feste, wie sie fallen, nur wird der Teeniekrawall in diesem Fall noch mit einer Gangsterkomödie verknüpft und schließlich mit einer kräftigen Prise “Immer Ärger mit Bernie” abgewürzt. Gute Schauspieler chargieren mit erfrischendem Ernst die nötigen Airhead- und Mafia-Klischees und geben die eine oder andere bestechende Musiknummer zum besten im marihuanageschwängerten Kriminalkomödienspaß aus dem gutbürgerlichen iberischen Wohnzimmer.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare