Notlandung im Weltraum (1964)

Originaltitel: Robinson Crusoe on Mars
Notlandung im Weltraum Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Notlandung im Weltraum: Science-Fiction-Variante des "Robinson Crusoe"-Themas, die einen amerikanischen Piloten auf den Mars verschlägt.

Commander Kit Draper und Colonel Dan McReady umkreisen während eines Forschungsflugs im Weltall den Mars. Eine Fehlfunktion ihres Raumschiffs zwingt sie dazu, den Schleudersitz zu betätigen – nur Draper und ein Affe namens Mona überleben. Draper muss lernen, in der feindlichen Umgebung zu überleben und gegen Durst, Hunger und sogar feindliche Aliens anzukämpfen.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine Neuinterpretation von Daniel De Foes “Robinson Crusoe”, die allerdings trotz des neuen Handlungsraumes nicht viel Raum für Neues lässt. Viele der Szenen, die auf dem Mars spielen, wurden am Zabriskie Point im kalifornischen Death Valley gedreht. Das Raumschiff der Marsianer stammt ursprünglich aus dem Film “Kampf der Welten” aus dem Jahr 1953, den ebenfalls Regisseur Byron Haskin inszeniert hatte.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.