Mr. Fix It (2006)

Mr. Fix It Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Lance Valenteen alias “Mr. Fix It” verspricht Männern die Reparatur von gebrochenen Beziehungen. Selbst ein Bild von einem charmantem Traumkerl, fällt es ihm nicht schwer, die Ex seines Auftragsgebers, über deren Neigungen und Vorlieben er selbstverständlich bestens instruiert wurde, vorübergehend zu erobern, um dann alle hochfliegenden Erwartungen zu enttäuschen und die Dame zurück ins Nest zu treiben. Im Falle der schönen Sophia schlägt die Taktik fehl, und das vor allem, weil Lance sich ernsthaft verliebt hat.

Ein Beziehungsklempner (David Boreanaz) steht vor seiner größten Herausforderung, als er sich die Frau eines Klienten verliebt. Geschlechterkampfkomödie nach bewährten Mustern.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • David Boreanaz, Star der TV-Serien “Angel” und “Bones”, findet als Frauenversteher und Bezeihungsklempner seine Meisterin in Alana De La Garza aus “CSI: Miami” in dieser sicher rein zufällig an “Hitch”, den Date-Doktor, gemahnenden, heiter bis albern intonierten Geschlechterkampfkomödie mit vorhersehbarem Happy End. Damit’s nicht nur von Frauensachen handelt, beschäftigt sich der Weiberheld auch noch mit Rennautos, und am Ende triumphiert Liebe über Berechnung. Guter Tipp für nicht allzu anspruchsvolle Comedy-Freunde.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Capelight: Neuheiten im August & September 2007

    Capelight hat ihr DVD-Programm für die Monate August und September 2007 vorgestellt. Im August erscheinen die Romatikkomödie “Mr. Fix It – Der Date-Manager” mit David Boreanaz sowie der holländische Horrorfilm “Haus der toten Seelen”. Im September werden mit dem norwegischen Thriller “Insomnia – Todesschlaf”, der 2002 ein Hollywood-Remake bekam, und dem argentinischen Fantasy-Film “La Antena” zwei neue DVDs innerhalb...

Kommentare