Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Monster High: Freaky Fusion (2014)

Monster High: Freaky Fusion Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Frankie Stein wüsste gern mehr über die Geschichte ihrer Familie und erkundet deshalb mit den Freundinnen den Keller von Monster High, wo der Legende nach noch immer das Labor des Viktor Frankenstein verborgen liegt. Dabei werden die Mädchen von einer Zeitmaschine 200 Jahre zurück in die Gründerzeit von Monster High befördert. Dort stoßen sie auf den nerdigen Studenten Sparky, der wie besessen von der Schöpfung künstlichen Lebens träumt. Unglücklicherweise folgt ihnen Sparky auf dem Weg zurück in die Gegenwart.

Die Mädels von Monster High reisen in die Gründerzeit ihrer Schule und bringen einen Problemfall mit nach Hause. Abendfüllendes Actionvergnügen in dreidimensionaler Animation für den Horrorfreak im kleinen Mädchen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Im zehnten abendfüllenden TV-Special der kindgerechten Horror-Franchise von Mattel lernen die Mädels von “Monster High” ein paar Lektionen über Geduld, Toleranz und Familienzusammengehörigkeit im Zuge der üblichen effektvollen Actionabenteuer, Detektivgeschichten und Verfolgungsjagden. Die dreidimensionale Animation erinnert an zeitgenössische Videospiele und sollte in ihrer entfesselten Kitschbereitschaft bei der angepeilten Zielgruppe wenig Wünsche offen lassen.

Darsteller und Crew

Kommentare