Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Massenmord in San Francisco (1973) Film merken

Originaltitel: The Laughing Policeman
Massenmord in San Francisco Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

In einem Bus werden alle acht Insassen erschossen. Unter ihnen der Partner von Sergeant Martin, Dave Evans, der den Mord an einer Prostituierten im Alleingang aufklären wollte. Martin versuchte damals vergeblich, den Geschäftsmann Camerero zu überführen. Auch Evans schien ihm auf den Fersen gewesen zu sein. Mit seinem neuen Partner Larssen beginnt der Sergeant Druck auf Camerero auszuüben, bis dieser sich zu einer Kurzschlußreaktion hinreißen läßt. Martin findet sich mit dem Killer in einem Linienbus wieder, doch bevor dieser eine weitere Bluttat begehen kann, wird er von den beiden Polizisten erschossen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Spannender, sehr professionell gemachter Polizeifilm aus dem Jahre 1973 mit Walter Matthau (“Die Kaktusblüte”, “Piraten”) als unwirschem und hartnäckigem Fahnder. Der Film gewinnt durch die realistische Darstellung der oft zermürbenden Polizeiroutine, wobei auch die schäbigen Seiten der Großstadt San Franzisko nicht außer Acht gelassen werden. Der interessante Cop-Thriller, fast schon ein Klassiker seines Genres, empfiehlt sich allenfalls als erschwingliche Anschaffung fürs Sortiment, nachdem der Film zuletzt Anfang April eine bundesweite TV-Ausstrahlung erfahren hat.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare