Lurking Fear (1994)

Lurking Fear Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Frisch aus dem Gefängnis entlassen, möchte John Martensen ein neues Leben beginnen, und sein Erbteil soll ihm dabei helfen. Doch als er in die Villa des Vaters zurückkehrt, findet er diese von ungebetenen Gästen und einem blutgierigen Höllenmonster heimgesucht. Kurzerhand schlägt sich John auf die Seite der attraktiven Geisterjägerin Cathryn, die mit dem Monster eine Rechnung zu begleichen hat. Schwierigkeiten bereitet aber auch die Bande des Killers Bennett, die ebenfalls Interesse an dem Geld vom Vater zeigt.

Frisch aus dem Gefängnis entlassen, möchte John ein neues Leben beginnen. Zuhause angekommen, findet er allerdings nur ungebetene Gäste und ein blutrünstiges Monster vor. Bieder heruntergekurbelter Gruselschocker.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Solider, effektgeladener Gruselschocker aus der Full Moon-Geisterbahn des nimmermüden Minimoguls Charles Band (“Trancers”), der es wie so oft meisterlich versteht, die unterschiedlichsten Motive in einem Horroreintopf zu verqicken, ohne daß man erklärende Zusammenhänge sonderlich vermissen würde. In den Hauptrollen geben sich gerngesehene Genre-Cracks wie Jeffrey Combs (“Re- Animator”) und Ashley Laurence (“Hellraiser”) die Ehre. Horrorfans, die vom Cover obendrein mit dem Namen H.P. Lovecraft gelockt werden, greifen selbstverständlich zu.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.