London to Brighton (2006)

London to Brighton Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Gemeinsam mit ihrem Zuhälter soll die erfahrene Hure Kelly dem Gangsterboss eine Lolita besorgen. In der allenfalls zwölfjährigen Ausreißerin Joanna werden sie fündig, doch nimmt das anschließende Tête-a-tête ein unerwartete Wendung, als Kelly sich spät eines besseren besinnt, die weinende Joanna befreit und der Boss mit Messerstichen in den Unterleib das Zeitliche segnet. Den Sohn vom Boss aber dürstet nach Rache, und so sendet er dem aus London flüchtenden Damenpaar seine kriminellen Kohorten hinterher.

Gemeinsam mit einer minderjährigen Ausreißerin flüchtet die Hure Kelly vor der Londoner Unterwelt aus der Stadt aufs Land. Atmosphärisch dichte Mischung aus Milieustudie und Gangsterthriller.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Fesselnder Krimi und dichte Milieustudie gehen ein Bündnis ein, wenn in diesem britischen Thriller eine alternde Hure ihr Herz für eine designierte Nachfolgerin entdeckt und der Ersatztochter gegen den Widerstand der versammelten Londoner Unterwelt ein Schicksal wie das ihre zu ersparen sucht. Glänzende Darstellungen des generationenübergreifenden Damenduos tragen den Film, doch die Show stiehlt Sam Spruell als psychotischer Jungpate mit ganz eigener Agenda. Stimmungsvoll, differenziert und brutal, ein guter Griff für Freunde des besseren Gangsterfilms.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Ascot Elite: Britischer Thriller "London to Brighton" auf DVD

    Ascot Elite hat den britischen Thriller “London to Brighton”, der eine BAFTA-Nominierung ergattern konnte, auf DVD angekündigt. Diese wird mit rund 50 Minuten Bonusmaterial ausgestattet sein. Dazu zählen u.a. ein Audiokommentar, eine Featurette, ein Interview sowie entfernte Szenen. Der Film wird mit deutschen und englischen Tonspuren ausgestattet sein, jedoch stehen die Angaben zum Tonformat noch aus. Der Film kommt...

Kommentare