Les Aventures de David Balfour (1978)

Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Les Aventures de David Balfour: TV-Vierteiler nach den Romanen "Kidnapped" und "Catriona" von Robert Louis Stevenson.

Schottland Mitte des 18. Jahrhunderts: Nach dem Tod seines Vaters wird der 17-jährige David Balfour zu seinem Onkel Ebenezer geschickt. Der versucht jedoch nur an das Erbe seines Neffen zu kommen. Als ein Mordversuch an David scheitert, lässt der habgierige Ebenezer den Jungen auf ein Schiff locken und verschleppen. Mithilfe des Hochländers Breck gelingt David die Flucht. Unversehens gerät er in eine Intrige auf höchster politischer Ebene.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • “Die Abenteuer des David Balfour” lief 1978 als einer der traditionellen Advents-Vierteiler im ZDF und zählt zu den Höhepunkten der Reihe. Inszeniert wurde die Roman-Adaption von Jean-Pierre Decourt, der schon bei dem erfolgreichen TV-Vierteiler “Michael Strogoff – Der Kurier des Zaren” Regie geführt hatte. Als Produzenten zeichneten Walter Ulbrich, Produzent und Drehbuchautor des legendären Jack-London-Vierteilers “Der Seewolf”, und Peter Graham Scott verantwortlich. Der relativ unbekannte Hauptdarsteller Ekkehardt Belle avancierte dank “David Balfour” zum absoluten Teenie-Star.

Darsteller und Crew

Bilder

Kommentare