Landstück (2016)

Landstück Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (7)
  1. Ø 3.6

Filmhandlung und Hintergrund

Landstück: Dokumentarfilm über die Veränderung der Agrarindustrie in Deutschland und Polen.

In seiner neuesten Dokumentation begibt sich Volker Koepp („In Sarmatien“) in den Nordosten Deutschlands. An der Grenze zur polnischen Region Pomorze beleuchtet er die Umstrukturierung der Landschaft zugunsten von sauberer Energie. Der Dokumentarfilm lässt alle Beteiligten zu Wort kommen, die von den Veränderungen an der Agrarindustrie betroffen sind: Investoren und Bauern aus der Gegend, Umweltschützer und Industrielle. Aber auch die Anwohner und Zugezogenen blicken auf vergangene, gegenwärtige und zukünftige Tage. Gefördert wurde der Dokumentarfilm durch die kulturelle Filmförderung in Mecklenburg-Vorpommern. Der Film feierte im Rahmen des Panorama-Programms auf der Berlinale 2016 seine Uraufführung.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(7)
5
 
3 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
1 Stimme
2
 
1 Stimme
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

Kommentare