Ladies Room (1999)

Ladies Room Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Lauren und Julia finden sich verwirrt im Wartesaal zum Himmel (oder zur Hölle), denn die beiden sind gerade gestorben – nachdem sie turbulente Affären durchlebt haben. Julia hat sich einem verheirateten Mann an den Hals geworfen, Lauren sich von einem Mann verführen lassen, der eine hochschwangere, hysterische Frau zu Hause sitzen hat. Sie verfolgen auf einem Bildschirm ihre letzten Tage, ihre Konfrontation mit den Frauen ihrer Geliebten in einer Toilette eines Theaters bzw. Opernhauses.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Das Regiedebüt der Oscar-prämierten Cutterin Gabriella Christiani kann mit einer illustren Besetzung – von Greta Scacchi bis zu Helmut-Dietl-Muse Veronica Ferres und John Malkovich als Galan – ihres Damen-Wasch-Warteraums aufwarten. Dennoch dürfte der Film, dessen zwei Damen-Schicksale sich wie ein Melodram bzw. wie eine Farce entfalten, nur ein interessiertes, vornehmlich weibliches Publikum finden. Locations und Ausstattung sind durchaus reizvoll, die Gags und der Witz in den Dialogen zünden jedoch nicht immer.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.