L' Amour (2000)

Originaltitel: L' amour, l'argent, l'amour
L' Amour Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

L' Amour: Roadmovie um ein Außenseiter-Pärchen, dessen Liebe auch die widrigsten Umstände überwindet.

David (Florian Stetter) hat gerade seinen Job auf dem Schrottplatz verloren, als er die Bordsteinschwalbe Marie (Sabine Timoteo) kennenlernt und sich Hals über Kopf in das Mädchen verliebt. Nach einer Liebesnacht beschließen beide, zusammen zu bleiben und gemeinsam in der Ferne ihr Glück zu versuchen. Mit Kurt, dem Hund, im Gepäck brechen sie auf in die Provinz. Obwohl schief geht, was schief gehen kann, schweißt doch jeder Rückschlag das unverdrossen optimistische Pärchen stärker zusammen.

Ein Bronzenen Leo von Locarno 2000 gab’s für das einfühlsame Low-Budget-Roadmovie von Leinwanddebütant Philip Gröning. Soundtrack u.a. von Yo La Tengo and Velvet Underground.

Als sich Marie und David kennen lernen, geht sie auf den Strich, er hat gerade seinen Job auf dem Schrottplatz verloren. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem Glück und mitten im Winter mit dem Auto in Richtung eines besseren Lebens – ohne einen Gedanken an die Probleme, die damit auf sie zukommen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Philip Grönings viel beachtetes Low-Budget-Spiefilmdebüt besticht durch die Leistungen seiner Schauspieler. Hauptdarstellerin Sabine Timoteo wurde dafür u.a. 2000 in Locarno mit dem Bronzenen Leo ausgezeichnet. Mit seiner unkonventionellen Erzählweise gelingen Gröning intensive und einprägsame Momente zwischen seinen Protagonisten.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.