King of New York (1990)

King of New York Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der Gangsterboss Frank White wird nach 14 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Unterstützt von seiner getreuen schwarzen Gang reißt er mit aller Brutalität die städtischen Drogenkartelle an sich, um mit dem Geld ein Krankenhaus vor der Schließung zu bewahren. Die Polizei sieht ohnmächtig zu, wie White in den Medien gefeiert wird. Einige Polizisten entschließen sich, das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Ihr Plan mißlingt, Frank nimmt grausame Rache. Nach einer Aussprache mit seinem alten Widersacher, Lt. Bishop, folgt dieser White in die U-Bahn. Bei der folgenden Schießerei werden beide tödlich verletzt.

Nach Jahren im Gefängnis reißt Frank White die Krone des Verbrechens mit aller Macht an sich, um mit dem Geld ein Krankenhaus zu unterstützen. Mächtiger Nachtfilm zwischen hartem Realismus und poetischer Eleganz.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Kultregisseur Abel Ferrara (“China Girl”) ist mit seiner bislang besten Arbeit ein ebenso gewaltiger wie gewaltvoller Nachtfilm gelungen, der im Stile des “film noir” elegant zwischen hartem Realismus und beinahe lyrischen Szenen wechselt. Die Gangsterballade um Frank White, ein ins Groteske verzerrter Robin Hood, läßt mit seinen endlos erscheinenden Kamerafahrten und den explosiven, oftmals stilisierten Gewaltausbrüchen die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen. Christopher Walken als White überzeugt restlos. Eine faszinierende Visualisierung des urbanen Alptraums, die Cineasten wie Fans des knallharten Thrillers gleichermaßen begeistern wird.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Wesley Snipes dreht mit Abel Ferrara

    Action-Veteran Wesley Snipes kehrt zurück ins Rampenlicht. In "Game of Death" von Abel Ferrara spielt der "Blade"-Star einen taffen Bodyguard.

Kommentare