Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Kennwort "Schweres Wasser" (1965) Film merken

Originaltitel: The Heroes of Telemark
Kennwort "Schweres Wasser" Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Kennwort "Schweres Wasser": Richard Harris und Kirk Douglas versuchen als norwegische Widerstandskämpfer, die Nazis an der Herstellung einer Atombombe zu hindern.

Während des Zweiten Weltkrieges haben die deutschen Besatzer in Norwegen ein Wasserkraftwerk beschlagnahmt, in dem sie “schweres Wasser” zur Herstellung der Atombombe produzieren wollen. Der Widerstandskämpfer Knut Straud erfährt von dem Plan und versucht, gemeinsam mit dem Osloer Wissenschaftler Rolf Pedersen, die Allierten zu warnen. Nachdem ein erster Sabotageakt misslingt, wagen Straud und Petersen mit der Unterstützung von Petersens Ex-Frau Anna und ihrem Onkel einen zweiten Versuch.

Norwegische Widerstandskämpfer wollen mit Hilfe der Alliierten ein Wasserkraftwerk sabotieren, das den deutschen Besatzern zu atomaren Versuchszwecken dient.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Letzter vollendeter Film von Anthony Mann (“Cimarron”), der auf wirklichen Geschehnissen beruht und mit dem Mann Jahre nach der “Spartakus”-Episode (Kirk Douglas hatte in seiner Produzentenfunktion Mann gefeuert und durch Stanley Kubrik ersetzt) bewies, dass er doch mit Douglas arbeiten konnte. Kameramann Robert Krasker, der schon bei Manns “El Cid” und “Der Untergang des römischen Reiches” mitgewirkt hatte, bietet beeindruckende Bilder der norwegischen Schneelandschaft. Unterstützung fand er beim Trainer des norwegischen Olympia-Teams, Helge Stoyrlen, der auf einer spektakulären Skiabfahrt die Kamera beförderte.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare