Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Interceptor (1992)

Interceptor Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Transportflugzeug ist das Ziel der Terroristengruppe um den Waffenhändler Phillips. Nur er weiß von der Fracht: zwei hochmoderne Stealth-Bomber. Das geplante Hi-Jack-Kommando gelingt: In der Luft docken die Terroristen an das Transportflugzeug an und dringen durch den Tankzugang ein. Die Crew um Major Janet Morgan ist ohne Chance. An Bord befindet sich auch ein ungeahnter Gast: Der Flieger Captain Winfield war erst kurz vor dem Start der Maschine an Bord gegangen. Als “blinder Passagier” macht er nun den Terroristen das Leben schwer. Aber auch Winfield kann nicht verhindern, daß Phillips mit einem Stealth Bomber das Flugzeug verläßt. Winfield folgt ihm: Es kommt zum entscheidenden Duell in der Luft.

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit diesem Hi-Tech-Thriller in der klaustrophobischen Enge eines Flugzeugs nimmt Regisseur Michael Cohn einen potentiellen Hit des US-Kinoherbstes vorweg: Auch in “Passenger 57″ wird ein Außenstehender in bester “Stirb langsam”-Manier Hauptfigur im Kampf gegen Hijacker. In “F-117A Stealth-War” fällt diese Aufgabe Andrew Divoff (“Boy Soldiers”) zu, der aber im Vergleich zu Bösewicht Jürgen Prochnow (“Das Boot”) blaß bleibt. Im Mittelpunkt des schlicht strukturierten Spannungsplots stehen ohnehin die sagenumwobenen Stealth Bomber, die tricktechnisch nicht immer überzeugend im Showdown gegeneinander antreten. Eine solide gemachte Videopremiere, die bei “Top Gun”-Fans gut ankommen sollte.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • EuroVideo: Kauf-Neuheiten im Januar 2007

    Auch im Januar 2007 wird EuroVideo wieder ein bunt gemischtes Programm an neuen Kauf-DVDs anbieten. Bollywoodfreunde dürfen sich mit “Shah Rukh Khan & Friends – Live on Stage”, “Maine Pyaar Kyun Kiya?”, “Hum Kisi Se Kum Nahin”, “Masti” und “Company” auf gleich fünf neue Produktionen aus Indien freuen. Für Serienanhänger erscheint eine weitere Box zur deutschen Telenovela “Sturm der Liebe” sowie die vierte und letzte...

Kommentare