Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Ich war ihm hörig (1978)

Originaltitel: Disposta a tutto
Ich war ihm hörig Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Ich war ihm hörig: Schwer nachvollziehbares Erotikdrama, in dem ein junges Mädchen meint, sich mit Haut und Haaren einem älteren Mann hingeben zu müssen.

Beim Schlendern im Park lernt die junge Anna den ungleich älteren Mark kennen. Der ist unglücklich verheiratet und deshalb einer Liaison mit der attraktiven jungen Dame durchaus nicht abgeneigt. Die masochistisch veranlagte Anna verliebt sich in Mark und meint, sich mehr oder weniger anstandslos seinen Demütigungen unterwerfen zu müssen. Doch als das Thema “Nachwuchs” auf den Tisch kommt, treten ernsthafte Spannungen auf. Anna flüchtet nach Venedig und Mark erkennt, was sie ihm bedeutet.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Italienisches Erotikdrama von Giorgio Stegani (“Die letzte Rechnung zahlst du selbst”), der mit hölzernen Dialogen eine Geschichte von einer attraktiven jungen Frau mit Verhaltensproblemen erzählt, die sich aus unerfindlichen Gründen einem älteren Rüpel unterwirft. Da es sich bei der Dame um die später in Celentano- und Argento-Filmen mitwirkende Eleonora Giorgi (“Wer hat dem Affen Zucker geklaut”, “Inferno”) handelt, kommen die männlichen Zuschauer zumindest optisch auf ihre Kosten.

Darsteller und Crew

Kommentare