Ice Age - Kollision voraus! (2016)

Originaltitel: Ice Age: Collision Course
Ice Age - Kollision voraus! Poster
Kinostart:
Userwertung (54)
  1. Ø 4.7

Filmhandlung und Hintergrund

Ice Age - Kollision voraus!: Das fünfte Animationsabenteuer der sympathischen Eiszeit-Freunde.

Im nunmehr fünften „Ice Age“ Abenteuer löst das Eichhörnchen Scrat auf seiner ewigen Jagd nach seiner geliebten Eichel ein galaktisches Problem aus. Aus Versehen wird er in den Kosmos geschickt, in welchem er eine Kettenreaktion auslöst, in welcher sich die bekannte Ice Age Welt schon bald mit ihrer Vernichtung konfrontiert sieht – mitsamt dem ganzen Planeten natürlich. Doch Mammut Manny (nach dem Tod von Arne Elsholtz unklar wer ihn spricht), Faultier Sid (Otto Waalkes) und Säbelzahntiger Diego (Thomas Fritsch) und der Rest der kunterbunten Herde haben vorerst ganz andere Sorgen. Nachdem sich Manny und Ellies (Daniela Hoffmann) Tochter Peaches (Annina Braunmiller) im letzten Teil in der Pubertät befand, ist sie nun kurz davor flügge zu werden. Als den Auserwählten für das Leben in trauter Mammut-Zweisamkeit hat sie Julian auserkoren, doch ihre Eltern sind alles andere als begeistert von der Wahl ihrer Tochter. Doch mit der drohenden Vernichtung ihres Planeten, begibt sich die Herde schon bald auf ein galaktisches Abenteuer voll von skurrilen Ereignissen und Begegnungen mit neuen Freunden und Feinden.

Hintergründe zu “Ice Age 5: Kollision Voraus”

Bereits seit 2002 ziehen die drei ungewöhnlichen Urzeittiere mit der „Ice Age“-Reihe Millionen begeisterter Kinozuschauer in ihren Bann – und sind mit über 2,8 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen unter den Top 15 der erfolgreichsten Filmfranchise der Welt. Während sie sich bereits mit der Eisschmelze, Dinosauriern und kontinentalen Verschiebungen herum geplagt haben, wird es im fünften Teil nun galaktisch. Erneut vereint das Studio Fox seine bekannten, deutschen Sprecher rund um Thomas Fritsch und natürlich Otto Waalkes, der mit seiner energetischen Art sogar dafür sorgte, dass sich die amerikanischen Filmemacher an seiner positiven Inszenierung für die Figur des Sid orientierten und ihn sogar an ihn angepasst haben. Nach dem Tod von Arne Elsholtz am 26.April 2016 ist bislang unklar, wer nun die Rolle von Manny einspricht, oder ob dies womöglich seine letzte Arbeit geworden ist.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(54)
5
 
49 Stimmen
4
 
2 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
3 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare