How to Change the World (2015)

How to Change the World Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

How to Change the World: Dokumentarfilm über die Gründer von Greenpeace.

1971 entschließt sich eine Gruppe von Aktivisten, die Welt zu verändern. Um dieses hehre Ziel zu erreichen, reist ein Trupp bestehend aus Wehrdienstverweigerern, Journalisten, Musikern und Wissenschaftlern nach Alaska. Hier soll auf Befehl von Präsident Nixon eine Atombombe gezündet werden, die über eine Sprengkraft von fünf Megatonnen verfügt. Um den geplanten nuklearen Test zu sabotieren, wollen die Protestler sogar in das atomar verstrahlte Testgebiet reisen und somit ihre Gesundheit riskieren. Mit dem kleinen Boot „Phyllis Cormack“ gegen die mächtigste Supermacht der Welt und das alles, um ihren Unmut über das Vorhaben der US-Regierung zu bekunden. Zunächst wirkt die spontane und mäßig durchdachte Aktion wie eine niederschmetternde Niederlage. Denn die Aktivisten gelangen noch nicht einmal in das Testgelände, da sie vorher von der Küstenwache abgefangen werden. Doch als sie wieder in Kanada ankommen, stellen sie mit Erstaunen fest, dass ihr Wagemut doch etwas bewegt hat. Denn überall in Kanada schließen sich Menschen dem Protest an, weswegen die US-Regierung den Test schließlich auf den November verschiebt. Zwar findet er dann mit ein paar Monaten Verspätung tatsächlich statt, doch der vehemente Widerstand sorgt dafür, dass die USA nie wieder in Alaska atomare Tests durchführen. Von diesem unerwarteten Erfolg angespornt, entwickelt sich die kleine Gruppe zu der Organisation „Greenpeace“, die sich im Laufe der Jahrzehnte eine weltweite Bekanntschaft erarbeitet hat und den Protest mit seinen extravaganten Aktionen revolutionierte. Über den gesamten Globus verstreut, agieren die Mitglieder inzwischen und setzen sich weiterhin für den Umweltschutz ein. Die Dokumentation „How to Change the World“ bietet Originalaufnahmen der Protestaktion von 1971 und mischt diese mit aktuellen Interviews der beteiligten Personen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine Gruppe von Aktivisten wollte eigentlich nur einen Atomtest verhindern und läutete damit die Gründung von Greenpeace ein.

Darsteller und Crew

Kommentare