Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Hey Bunny (2016)

Hey Bunny Poster
Kinostart:
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Hey Bunny: Schräge Tragikomödie um einen desillusionierten Hacker, der seiner Freundin nachtrauert und verdächtigt wird, weiße Kaninchen und die mit ihnen erzielten Ergebnisse zur Glücksforschung geklaut zu haben.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit der schrägen Tragikomödie, die viel vom Zeitgeist zwischen Weltverbessereridealismus und Zynismus einfängt und lose einer Krimihandlung folgt, geben das Schauspielerpaar Lavinia Wilson und Barnaby Metschurat ihr Langspielfilmdebüt. Das Independetprojekt, bei dem die beiden Drehbuch, Regie und Produktion selbst verantworteten und auch Hauptrollen spielen, kam bereits bei Festivals gut an.

Darsteller und Crew

Kommentare