Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Heißer Süden (1956) Film merken

Originaltitel: The King and Four Queens
Heißer Süden Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Heißer Süden: Western-Komödie mit Clark Gable, vier heißen Witwen und einer schießwütigen Schwiegermutter.

Nachdem er davon erfahren hat, dass die Mutter der vier McDade-Brüder im Besitz der Beute aus deren letzten Banküberfall ist, macht sich der Glücksritter Dan Kehoe auf den Weg zu ihrer Farm. Dort bewacht Ma McDade nicht nur das Gold, sondern auch die vier Ehefrauen ihrer Söhne: Beim Überfall sind drei ihrer Söhne ums Leben gekommen, welcher überlebt habt, ist unklar. Gewiss ist jedoch, dass die vier Frauen über die Ankunft des charmanten Dan durchaus erfreut sind und der Reihe nach versuchen, ihn zu becircen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Western mit komödiantischem Einschlag von Raoul Walsh, der bereits zuvor bei “Drei Rivalen” mit Hauptdarsteller Clark Gable gearbeitet hatte und hier den einzigen von diesem produzierten Film inszenierte. Während Gable in der Aufmerksamkeit der vier schönen Witwen badet, obwohl er in erster Linie scharf auf das Gold ist, liefert Jo Van Fleet (“Jenseits von Eden”) eine großartige Leistung als verbissene Beschützerin von Frauen und Gold ab. Der Film lief in Deutschland zunächst als “Poker mit vier Damen”.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare