Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

Neues "Harry Potter"-Buch kommt: Veröffentlichung von "The Cursed Child" angekündigt

Fünf Jahre nach dem Ende der “Harry Potter”-Filmreihe, steht 2016 erneut im Zeichen des berühmten Zauberers. Neben dem Release der neuen Trilogie über Newt Scamander, in der “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” näher beleuchtet werden, können Fans erstmals eine Fortsetzung vom Jungen, der lebte erwarten – diesmal als Theaterstück.

Am 30.07.2016 wird auf dem Londoner Westend das Theaterstück “Harry Potter and the Cursed Child”, übersetzt: “Harry Potter und das verfluchte Kind”, uraufgeführt. Dabei wird die Geschichte von dem berühmten Zauberer 19 Jahre nach den Ereignissen von “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” fortgeführt.

Wie Pottermore berichtet, wird bereits einen Tag später am 31.07.2016 das zugrunde liegende Skript auch als eBook und Buch pünktlich eine Minute nach Mitternacht in den Handel gebracht. Dieser Tag ist für Autorin J.K. Rowling ein ganz besonderer: Nicht nur feiert sie ihren 51. Geburtstag, sondern gleichzeitig ist dies auch der Geburtstag ihres Titelhelden Harry Potter.

Erkennst du die “Harry Potter” Filme an einem Bild?

Neben J.K. Rowling, die die frühe Version der Geschichte verfasst hat, sind Jack Thorne (“A Long Way Down“) und John Tiffany für das Skript zum Theaterstück verantwortlich.

Das Buch wird in zwei verschiedenen Versionen heraus gebracht. Die erste Version, die am 31.07.2016 heraus erscheint, ist die “Special Rehearsed Edition”, also eine spezielle Proben-Version. Mit den verschiedenen Aufführungen werden sich jedoch einige Kleinigkeiten an Wortlaut und Art und Weise ändern. Demnach wird es erst später eine definitive Sammel-Edition geben. Wann diese jedoch heraus kommen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Ebenfalls unbekannt ist zu diesem Zeitpunkt, wann die deutsche Übersetzung veröffentlicht wird.

Die Handlung von “Harry Potter and the Cursed Child”

Neben der Nachricht über die Buch-Veröffentlichung, gab Pottermore auch eine kurze Zusammenfassung der Handlung.Weiter erzählt wird nicht nur Geschichte von Harry Potter, sondern sie fokussiert sich besonders auf seinen Nachwuchs Albus.

“The eighth story. Nineteen years later. It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children. While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes darkness comes from unexpected places.”

“Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Es war schon immer schwierig Harry Potter zu sein, aber nun als überarbeiteter Beschäftigter im Zaubereiministerium, Vater von drei Kindern im Schulalter und Ehemann wird es nicht leichter. Während Harry mit seiner Vergangenheit hadert, die nicht  dort bleibt wo sie hingehört, kämpft sein jüngster Sohn Albus mit dem familiären Vermächtnis, welches er nie wollte. Als Vergangenheit und Gegenwart miteinander verschmelzen, müssen sowohl Vater als auch Sohn eine unbequeme Wahrheit lernen: manchmal kommt die Dunkelheit von unerwarteter Stelle.”

Leider werden Fans der Filme auf die bekannten Stars der Filmreihe verzichten müssen. So werden die drei Freunde Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger nicht etwa von Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson gespielt, sondern von älteren Darstellern. Schließlich spielt die Geschichte 19 Jahre später und die drei müssen mittlerweile 37 Jahre alt sein. Harry Potter wird von Jamie Parker, Hermine Granger von Noma Dumezweni und Ron Weasley von Paul Thornley dargestellt.

Ob und in welcher Form, man das Theaterstück auch auf einer Bühne oder per Live-Schalte in den Theatersaal auch in Deutschland zu sehen bekommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare

}); });