News

Berlinale 2016: Diese Hollywood Stars kommen zum Film Festival nach Berlin

Am 11. Februar ist es wieder soweit. Die deutsche Bundeshauptstadt Berlin wird für 10 Tage zum Mittelpunkt der Film-Welt. Während der Berlinale sind traditionell auch immer viele Hollywood-Größen vor Ort. Wir verraten euch, welche Stars dieses Jahr zur Berlinale 2016 erwartet werden. 

Meryl Streep & Clive Owen

 

Die mehrfache Oscar-Preisträgerin Meryl Streep (“Suffragette“) hat dieses Jahr den Vorsitz in der internationalen Jury. Unterstützung bekommt sie durch Clive Owen, der zuletzt mit Steven Soderbergh die historisch angelegte Krankenhaus-Serie “The Knick” für das Fernsehen inszenierte.

Der Cast von “Hail, Cesar!”

Eröffnet wird die diesjährige Berlinale vom jüngsten Film der Coen Brüder Joel und Ethan. Zwar läuft “Hail, Cesar!” außer Konkurrenz, kann also keine Preise gewinnen, die Stars wollen aber trotzdem kommen. Neben den bereits erwähnten Coen Brüdern werden Josh BrolinGeorge ClooneyChanning Tatum und Tilda Swinton erwartet.

Kirsten Dunst

Kirsten Dunst machte gerade erst mit ihrer Rolle in der hoch gelobten Serie “Fargo” Furore. Um ihren neuen Film “Midnight Special” zu promoten, kommt sie zur Berlinale wohl auch nach Deutschland. Auch sie bringt Kollegen vom Set des Sci-Fi-Action-Thrillers in Gestalt von Michael ShannonJoel Edgerton und Sam Shepard mit. Schade, dass “Star Wars: Das Erwachen der Macht“-Star Adam Driver bisher nicht erwartet wird. Auch er hat eine große Rolle in “Midnight Special”.

Julianne Moore

Den ganz großen Hollywood-Glamour bringt sicher die wunderbare Julianne Moore nach Berlin. Im Gepäck hat die Oscar-Preisträgerin ihre neue romantische Komödie “Maggie’s Plan“.

Bob Odenkirk

Obwohl noch nicht offiziell als Stargast angekündigt, gehen Fans stark davon aus, dass sich auch dieses Jahr der “Better Call Saul“-Star Bob Odenkirk nach Berlin verirren wird. Nachdem Staffel 1 schon letztes Jahr die Berlinale Gäste erfreute, wird dieses Jahr Staffel 2 präsentiert. Genau wie letztes Jahr wird sich Odenkirk hoffentlich auf die weite Reise an die Spree begeben.

Colin Firth und Jude Law

Gleich 2 britische Gentlemen, die Fan-Herzen höher schlagen lassen, bringen ihren Film “Genius” mit nach Berlin. Wer das Glück hatte, Premierenkarten für das Biopic ergatten zu können, könnte dabei auf Colin Firth und Jude Law treffen.

Cynthia Nixon

Als taffe Anwältin Miranda wurde Cynthia Nixon mit der Serie “Sex and the City” weltweit berühmt. Ihre letzte, große Rolle ist die der Dichterin Emily Dickinson im Doku-Drama “A Quiet Passion“. Wenn der Film auf der diesjährigen Berlinale läuft, wird wohl auch Nixon dafür anreisen.

Hugh Laurie

Dr. House“-Star Hugh Laurie wird zwar auf der Berlinale erwartet, eine Sprechstunde beim wohl missmutigsten Mediziner der TV-Geschichte wird es aber bestimmt nicht geben. Denn er kommt diesmal nicht im Kittel, sondern als Waffenhändler aus der Mini-Serie “The Night Manager”. Co-Star Tom Hiddleston hat sich bisher leider nicht angekündigt.

Nick Jonas

Musiker und Schauspieler Nick Jonas hat sich vom Milchbubi zum gestandenen Sexsymbol entwickelt. In den USA durfte er letztes Jahr in Ryan Murphys Serie “Scream Queens” zeigen, was er kann. Auf der Berlinale stellt er seinen neuen Film “Goat” vor.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.