News

Guardians of the Galaxy 2: Spielt "Rocky"-Star Sylvester Stallone mit?

Nach dem überragenden Erfolg von “Guardians of the Galaxy” warten die Fans gespannt auf den zweiten Ableger der Superhelden-Films. Im April 2017 soll “Guardians of the Galaxy 2″ in die Kinos kommen. Der Film wartet bereits mit hochkarätigen Schauspielern auf. Doch nun gibt es Spekulationen um eine weitere Beteiligung, die auf den ersten Blick komisch, aber dann doch hoffnungsvoll erscheint.

Der New York Daily News gelang am Wochenende ein Schnappschuss, der um die (Film-)Welt ging. Auf dem Bild ist niemand Geringeres als Sylvester Stallone zu sehen, der mit einem Drehbuch in der Hand ein Hotel verlässt. Der Clou am Foto: Im Hotel sind die Stars aus “Guardians of the Galaxy 2″ untergebracht, das Skript in Stallones Hand könnte ebenfalls von diesem Film stammen und das Auto, in das der Schauspieler daraufhin sprang, fährt normalerweise Chris Pratt ans Set des Superhelden-Films.

Stallone als Guardian of the Galaxy?

Die Gerüchteküche fing natürlich umgehend an zu brodeln, eine Rolle im kommenden Superhelden-Film “Guardians of the Galaxy 2″ wird Stallone nahegelegt. Die Verantwortlichen schweigen bislang zu der Angelegenheit, die Fakten sprechen jedoch für sich. Damit würde es Sylvester Stallone einem weiteren Altstar gleichtun, der in “Guardians of the Galaxy 2″ mitspielt: Kurt Russell spielt im zweiten Teil den Vater von Star Lord (Chris Pratt), dessen Charakter sich aber von der Comic-Vorlage etwas unterscheiden soll.

Da die Dreharbeiten zu “Guardians of the Galaxy 2″ bereits begonnen haben, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis weitere Details zu Sylvester Stallone und seine mögliche Besetzung in dem Film ans Tageslicht kommen. Der Kinostart ist übrigens auf den 27. April 2017 festgelegt.

Kommentare