News

Grey's Anatomy Staffel 12: Wann ist der deutsche Start und wo könnt ihr sie streamen?

Kaum zu glauben, aber bereits seit zwölf Jahren begleitet uns die Krankenhausserie “Grey’s Anatomy”. Am 27. März 2005 startete die erste Staffel in den USA, die damals noch mit neun Folgen auskommen musste. Die überragenden Quoten haben diese kleine Staffelgröße aber schnell Geschichte werden lassen und bescheren uns bald Season Nummer 12. Zwar sind die ganz großen Zeiten mit durchschnittlich 20 Millionen Zuschauern in den USA inzwischen passé, aber vielleicht schafft es “Grey’s Anatomy” doch noch, den großen Genreprimus “ER – Emergency Room”, der es auf 15 Staffeln brachte, zu überholen. 

Seit dem 25. September 2015 läuft in den USA bereits Staffel 12 von “Grey’s Anatomy“. Die neuste Season besteht diesmal aus 24 Folgen und wird vermutlich im Mai diesen Jahres ihrem großen Finale entgegen gehen, das einmal mehr verspricht, dramatisch zu werden. Aber anders sind wir es von der Serie ja ohnehin nicht gewohnt.

Die große Frage ist jetzt natürlich, wie ihr die aktuellen Folgen in Deutschland sehen könnt, um zu erfahren wie es mit Meredith (Ellen Pompeo), Alex (Justin Chambers), Miranda (Chandra Wilson) und Co. weitergeht. Wir verraten euch, wann Staffel 12 hierzulande im Free-TV startet und wie ihr bereits jetzt die neuesten Episoden sehen könnt.

Grey’s Anatomy Staffel 12 im deutschen Free-TV bei ProSieben

Wie bereits seit Anbeginn der Serie übernimmt in Deutschland der Free-TV-Sender ProSieben die Ausstrahlung von “Grey’s Anatomy”. Bei Staffel 12 wird sich an diesem Ablauf natürlich nichts ändern und endlich haben wir auch einen genauen Starttermin für euch. Gerade Fans werden sich über den Start der neuen Season freuen und nicht nur, weil es dann endlich weitergeht.

 

Am 06. April feiert die erste Folge der zwölften Staffel ihre Premiere und das um 21:15 Uhr bei ProSieben. Im Vorfeld wird ab 20:15 Uhr das Finale von Staffel 11 noch einmal gezeigt, wodurch euch ein nahtloser Übergang ermöglicht wird. Ihr könnt euch also noch einmal das dramatische Ende ansehen, um in die richtige Stimmung zu gelangen und anschließend direkt erfahren, wie es weitergeht.

Der Stream als Alternative

Die ganz Ungeduldigen unter euch haben schon jetzt die Möglichkeit, in Staffel 12 von “Grey’s Anatomy” im Stream reinzuschauen. Zwar müsst ihr dafür etwas Geld in die Hand nehmen, allerdings seid ihr dann auch nicht gezwungen, eine Woche lang auf zwei neue Episoden zu warten, wie es bei ProSieben der Fall ist.

Wenn ihr von Krankenhaus-Serien nicht genug bekommt, dann werft einen Blick in unsere Top 5

Bei , und erhaltet ihr bereits kurz nach der Veröffentlichung in den USA die neueste Folge als Stream oder Download angeboten. Die Sprachausgabe liegt dabei in der englischen Originalfassung vor, allerdings habt ihr teilweise auch die Möglichkeit, Untertitel auszuwählen.

Wie geht es weiter in Staffel 12 von Grey’s Anatomy?

Die neueste Season von “Grey’s Anatomy” besteht natürlich erneut aus den Komponenten, die die Show groß gemacht haben: Tragische Fälle im Krankenhaus und reichlich Beziehungsstress und private Probleme bei den Ärzten. Drei Monate sind inzwischen vergangen und Meredith muss sich weiterhin an ein Leben ohne Derek (Patrick Dempsey) gewöhnen. Sie ist in ihr altes Haus eingezogen, zusammen mit Amelia (Caterina Scorsone) und Maggie (Kelly McCreary), allerdings läuft auch diese Wohngemeinschaft nicht reibungslos ab.

Miranda hat indes mit Problemen beruflicher Natur zu kämpfen. Sie möchte Chefchirurgin werden, allerdings sieht sie sich dabei mit einer außerordentlich starken Konkurrenz konfrontiert, weswegen sei droht, das Rennen kampflos aufzugeben. Derweil entwickelt sich die Beziehung von Jo (Camilla Luddington) und Alex eigentlich in eine positive Richtung, allerdings scheint dies für einen von ihnen zu schnell zu gehen. Jackson (Jesse Williams) und April (Sarah Drew) haben ebenfalls mit Beziehungsstress zu kämpfen, der durch eine ungeplante Wendung zusätzliche Dramatik gewinnt.

Kommentare