Frühlingsgefühle (2013)

Filmhandlung und Hintergrund

Im mittlerweile vierten Film um die von Simone Thomalla gespielte Dorfhelferin Katja Baumann aus Frühling knistert es gehörig und Katja gerät in einen ungewohnten Gefühlsstrudel. Doch wer großes Drama erwartet, wird enttäuscht. Im Örtchen Frühling droht eher Kitschalarm. Immerhin stimmte die Quote: Die Episode aus der ZDF-”Herzkino”-Reihe zog über sechs Millionen Zuschauer vor den Fernseher und darf deshalb durchaus als Erfolg gewertet werden.

Katja Baumann glaubt seit der Trennung von ihrem untreuen Ehemann nicht mehr an die Liebe und schon gar nicht an die auf den ersten Blick. Doch als sie sich im Krankenhaus eine Tetanuns-Spritze verpassen lassen muss, passiert es. Sie verguckt sich in den schmucken Arzt Dr. Jules Thomé. Umso größer ist der Schock als sie als Dorfhelferin ausgerechnet in dessen Haus gerufen wird, um sich um den Haushalt und die seit einem Unfall vom Hals abwärts gelähmte Hausherrin zu kümmern. Jetzt heißt es für Katja Gefühle und berufliche Pflichten in den Griff zu kriegen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0
So werten die Kritiker (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0

Cast und Crew

Bilder

Kommentare