Five Golden Dragons (1967)

Five Golden Dragons Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Five Golden Dragons: Von Edgar Wallace inspirierter britischer Krimi, der im exotischen Hongkong spielt.

Eine Gruppe von fünf Verbrechern, die ihre Gesichter hinter Drachenmasken verbergen, hat seit Jahren den weltweiten Goldmarkt unter Kontrolle. Kurz vor einem Treffen der Gruppe kommt es zu Morden in ihrem Umfeld. Eines der Opfer kann kurz vor seinem Tod noch eine Nachricht an den Journalisten und Playboy Bob Mitchell senden. Dessen Interesse an der Angelegenheit wächst, als er zwei attraktive Schwestern kennenlernt, von denen sich eine ganz offensichtlich in Gefahr befindet und gerettet werden muss.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Anlässlich der Dreharbeiten zu “Die Rache des Dr. Fu Man Chu” und “Sumuru, die Tochter des Satans” in Hongkong fand der umtriebige Produzent und Drehbuchautor Harry Alan Towers offenbar Gefallen daran, vor Ort noch schnell einen von Edgar Wallace inspirierten Krimi zu filmen. Sein Drehbuch (unter dem üblichen Pseudonym “Peter Welbeck”) durfte “Rache”-Regisseur Jeremy Summers inszenieren, der auch auf zugkräftiges Personal aus den anderen Filmen (Christopher Lee, Klaus Kinski) zurückgreifen konnte. In der Hauptrolle gibt der nicht mehr ganz jugendlich frische Robert Cummings (“Bei Anruf Mord”) unaufhörlich kluge Sprüche von sich, während Margaret Lee, Maria Perschey und Maria Rohm ihre Aufgabe, gut auszusehen, zu allseitiger Zufriedenheit erfüllen.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Koch Media: Neuheiten im Januar 2010

    Koch Media hat ihr DVD-Programm für den Januar 2010 vorgestellt, das reich mit sowohl aktuellen als auch älteren Filmen gefüllt ist. Am 15. Januar 2010 erscheint mit “Connected” ein Hongkong-Remake des US-Thrillers “Final Call” auf DVD und Blu-ray. Die 2-Disc-Special Edition bietet umfangreiches Bonusmaterial, darunter ein Audiokommentar, geschnittene Szenen, Interviews und Featurettes. Der belgische Thriller “Loft”...

Kommentare