Ein Vogel auf dem Drahtseil (1989)

Originaltitel: Bird on a Wire
Ein Vogel auf dem Drahtseil Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

In einem Tankstellenangestellten erkennt die Topanwältin Marianne ihren seit 15 Jahren spurlos verschwundenen Lover Rick wieder. Er tauchte seinerzeit unter, weil er gegen die angesehenen Cops Sorenson und Diggs aussagte, die sich mit Drogen ein Zubrot verdienten. Nun sind sie wieder auf Ricks Fersen, der nur mit Mariannes Hilfe entkommen kann. Eher widerwillig begleitet Marianne Rick auf seiner Flucht durch die Stationen seines in den letzten 15 Jahren rastlosen Lebens, wobei sie sich trotz unterschiedlicher Lebensauffassungen wieder ineinander verlieben. In einem Zoogehege kommt es zum gigantischen Showdown.

Rechtsanwältin erkennt ihren totgeglaubten Lover wieder, der sich auf ständiger Flucht vor zwei kriminellen Cops befindet. Glatt und höchst professionell inszenierte Action-Tour-de-Force mit Superstarbesetzung.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In einer von John Badham (“Stakeout”, “Nummer 5 lebt”) glatt und höchst professionell inszenierten Action-Tour-de-Force befinden sich die Superstars Mel Gibson (“Brennpunkt L.A.”) und Goldie Hawn (“Overboard”) auf Dauerflucht vor den einschlägig bekannten Haudegen David Carradine (“Future Zone”) und Bill Duke (“Predator”). In bester Road-Movie-Manier werden die Hauptakteure auch mit ihrer Vergangenheit bzw. ihren über die Jahre verlorengegangenen Idealen konfrontiert. Trotz einiger Oberflächlichkeiten ist der “Vogel auf dem Drahtseil” perfektes Unterhaltungskintopp, der nun auch auf Video längere Zeit an der Spitze mitzwitschern wird.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Zweite Welle von Universals "Jahr100Film"-Reihe im Mai 2012

    Universal Pictures wird ihre insgesamt 100 DVDs umfassende Reihe “Jahr100Film” am 31. Mai 2012 mit der zweiten Welle fortsetzen. Wie schon der erste Schwung umfasst diese erneut 25 Titel – dieses Mal allerdings nur auf DVD, und nicht auch auf Blu-ray. Abgesehen von der neuen Verpackung, deren Rücken dank O-Ring zusammen ein großes Sammelbild mit Filmszenen bilden, gibt es keine Änderungen gegenüber den bisherigen...

  • SZ: Neue "Cinemathek"-Reihe von Mai bis August 2007

    Die Süddeutsche Zeitung startet am 12. Mai 2007 eine neue Film-Reihe in ihrer “Cinemathek”-Serie. Diesmal hat sich die Redaktion 15 “Screwball Comedies” aus Hollywood ausgesucht. Unter den ausgewählten Liebeskomödien finden sich neben zahlreichen Klassikern des Genres auch aktuellere Beiträge wie “Besser geht´s nicht” und “Ein (un)möglicher Härtefall”. Mit “Die Falschspielerin”, “Warum hab´ ich ja gesagt!” und...

Kommentare