Ein Colt für alle Fälle (1986)

Filmhandlung und Hintergrund

Erfolgreiche und beliebte US-Actionserie, die von 1981 bis 1985 von ABC produziert wurde. Der Titelsong “The Unknown Stunman” wurde von Lee Majors selber gesungen und enthält zahlreiche Anspielungen auf tatsächlich lebende Filmstars. Darunter auch Farrah Fawcett, mit der Lee Majors bis ungefähr zum Start der Serie verheiratet war. “Ein Colt für alle Fälle” war Majors letzter großer TV-Serien-Hit. Nach einer Pause aufgrund gesundheitlicher Probleme beschränken sich seine Engagements nur noch auf Gastauftritte und vereinzelte Filme für Kino und TV.

Colt Seavers arbeitet in Hollywood als Stuntman beim Film. Um zwischen den Einsätzen Geld zu verdienen, betätigt er sich als Kopfgeldjäger. Für mehrere, im Laufe der Serie wechselnde, Auftraggeber sucht er flüchtige Verdächtig, die auf Kaution aus dem Gefängnis entlassen wurden und untergetaucht sind. Dabei kommt ihm nicht nur seine körperliche Fitness sondern auch sein Wissen über Stunts und Special Effects zugute. Unterstützt wird Colt Seavers bei seiner Arbeit von seinem Cousin Howie Munson, der in der ersten Folge nach Los Angles kommt und ebenfalls Schauspielerdouble werden will. Das Stuntgirl Jody Banks macht das Trio komplett.

Stuntman Colt Seavers betätigt sich nebenberuflich als Kopfgeldjäger und jagt mit Cousin und Assistentin flüchtige Ganoven. Kultige Action-Serie aus den frühen 80ern.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0
So werten die Kritiker (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0

Cast und Crew

News und Stories

  • Der "Sechs-Millionen-Dollar-Mann" war in den 70er Jahren ein gefeierter TV-Held. "Transformers"-Star Mark Wahlberg soll das Comeback fürs Kino stemmen.

  • Sie galten damals als eines der Traumpaare Hollywoods: Farrah Fawcett und Lee Majors gaben sich 1973 das Jawort.

Bilder

Kommentare